Home Schlagworte Rissklettern

Schlagwort: Rissklettern

Fire Dust & Cracks: Enzo Oddo Onsights 5.13 Sandstone Splitters (c) Tchaloproductions

[VIDEO] Fire Dust & Cracks: Enzo Oddo Onsights 5.13 Sandstone Splitters

Enzo Oddo and friends spend nearly two months in the desert of Utah sending sandstone splitters. Oddo onsighted and flashed 5.13 cracks all around Moab, Green River and Indian Creek. Here's a sampler from the trip.
Goodbye To Tape: Splitter Gloves von Outdoor Research

Goodbye To Tape: Splitter Gloves von Outdoor Research

Ob Hand-, Breithand- oder Faustrisse – die Hände sind beim Rissklettern einer hohen Verletzungsgefahr ausgesetzt. Outdoor Research verhilft durch seine neuen, innovativen Splitter Gloves zu mehr Sicherheit am Fels.
[VIDEO] Wildes Adersbach

[VIDEO] Wildes Adersbach

Von allen Sandsteinklettergebieten in Böhmen ist Adrspach wohl das Wildeste. Hier sind noch Abenteuerlust und Teamgeist gefragt. Die tschechische Sicherung und Schwierigkeitsbewertung ist sicherlich nicht jedermanns Sache und die gute alte Risstechnik bei fast allen Wegen zwingend erforderlich.

[VIDEO] Stranger Than Fiction

Between shooting guns, jumping off cliffs, and exploring the desert, Mason Earle attempts what could be the hardest crack climb in the world. Watch as he attempts his new ultra-hard route at Bartlett Wash and manages to conquer yet another FFA outside of Moab.

TIPP DER REDAKTION

Dani Arnold mit neuem Speed Rekord an der Großen Zinne Nordwand (c) Mammut

Dani Arnold mit neuem Speed Rekord an der Großen Zinne Nordwand

Dani Arnold stellt im September 2019 an der Grossen Zinne eine neue Rekordzeit auf. Der Mammut Pro Team Athlet besteigt die Nordwand über die Comici-Dimai-Route in 46 Minuten und 30 Sekunden. Damit hält der 35-Jährige an vier der sechs grossen Nordwände Europas den Speed Rekord.

PRODUKTE

'Alles Klettern ist Problemlösen' von Angela Eiter (c) Tyrolia Verlag

Buchvorstellung: „Alles Klettern ist Problemlösen“ von Angela Eiter

Sportkletterer wissen: Klettern heißt Bewegungsprobleme knacken, die einem die Wand stellt. Diesem fesselnden, Geist und Körper gleichermaßen fordernden Spiel in der Vertikalen ist „Angy“ seit ihrer Kindheit verfallen.

PANORAMA

JDAV-Gruppen sammeln 2,6 Tonnen gebrauchte Daunenprodukte (c) Mountain Equipment

JDAV-Gruppen sammeln 2,6 Tonnen gebrauchte Daunenprodukte

Das Jubiläumsprojekt "DownUpCycling" von der Jugend des Deutschen Alpenvereins (JDAV) und Mountain Equipment endete am 30. Juni 2019 nach 100 Tagen Sammelzeit.