Start News Panorama

Powerquest Podcast: Alex Megos und Patrick Matros

Mit, zur Aufzeichnung der Sendung am 5. Februar 2018 nicht einmal 25 Jahren, ist Alex Megos längst teil der modernen Klettergeschichte – spätestens seit seiner On-Sight-Begehung von "Estado Critico" (9a) im Jahr 2013.

Patrick Matros, Alex Megos und Dicki Korb (c) Hannes Huch

Genau wie in Power-Quest.cc Podcast 549 (Platin), stand Alex Megos auch dieses mal, gemeinsam mit seinem Trainer und “GIMMEKRAFT-Mitiiniator” Patrick Matros Interviewer Jürgen Reis Frage und Antwort.

Die Themen:

  • Wie gestaltet sich ein perfekter Trainingstag und was bedeutet der “Traumberuf Rockstar” mit bis zu 35 Trainingsstunden pro Woche?
  • Wie “groß” ist das Sportklettern im Vergleich zu den “Big-Money-Sportarten” wie Fußball und was wird sich mit Olympia 2020 ändern … was aber auch nicht?
  • Welches sind die aktuellen Trends im Klettertraining und warum wird spezifisches Training “größer geschrieben” denn je?
  • Wie bereitet sich Alex Megos, unter Patrick Matros’ Trainer-Argusaugen, speziell auf die IFSC-Weltcups und die 2018er-WM vor und wie wird gezielt an Schwächen, wie z.B. den berüchtigten Sprüngen in der Wand, gearbeitet?

Alle Fragen inkl. Vor- und Abspann mit Szeneinsider Sven Albinus gibt’s auch dieses mal – inkl. Gewinnspiel – live on tape!

Powerquest Podcast

https://download.power-quest.cc/PQ-podcast658.mp3?_=1
Die mobile Version verlassen