Die Boulderwelt Frankfurt feiert am 18.-19.01.2014 ihren ersten Geburtstag

Seit nun einem Jahr kann man in Frankfurt am Main schon "Klettern ohne Furcht und Tadel". Das ist das Motto der Boulderwelt Frankfurt, eine Kletterhalle in Preungesheim, in der ohne Seil und Gurt in einer sicheren Absprunghöhe "gebouldert" werden kann.

Die Boulderwelt Frankfurt feiert am 18.-19.01.2014 ihren ersten Geburtstag Am kommenden Wochenende feiert die Boulderwelt Frankfurt mit einer großen Jahresfeier ihr einjähriges Bestehen. Für Besucher wird am 18. und 19. Januar einiges geboten, darunter ein Spaßwettkampf und kostenlose Einführungen beim Tag der offenen Tür.

Samstags findet ab 10 Uhr der "Day of the Boulder", ein Spaßwettkampf für Jedermann, statt. In der ganzen Halle werden 100 kreative Routen geschraubt, die es im Laufe des Tages zu knacken gilt. Die Schwierigkeit steigt mit den Zahlen 1 bis 100 stetig an, so dass sowohl Anfänger als auch Bouldercracks Spaß an der Herausforderung haben.

Ab 18 Uhr findet neben der Siegerehrung eine große Tombola statt. Danach tritt die Parkour-Gruppe Ashigaru mit einer spannenden und actionreichen Performance auf. An diesem Tag fallen neben dem normalen Eintrittspreis keine Startgebühren oder andere Kosten an.

Am Sonntag öffnet die Boulderwelt Frankfurt für einen Tag der offenen Tür um 10 Uhr. Das ist die Gelegenheit einmal kostenlos in das Bouldern hinein zu schnuppern und sich über die Boulderwelt Frankfurt zu informieren.

Um jeweils 11, 13, 15 und 17 Uhr geben ausgebildete Trainer Einführungen in die Trendsportart Bouldern. Wie immer sind auch an diesem Wochenende Kinder und Familien herzlich willkommen. Der großzügige Kinderbereich steht für die ersten spielerischen Kletterversuche zur Verfügung. Dort wartet neben Ritterburg, Märchenturm und buntem Dschungel eine große, fellige Überraschung auf die neugierigen Kleinen.

Mehr Informationen finden sich auf der Webseite www.boulderwelt-frankfurt.de

Über die Boulderwelt Frankfurt

Die Boulderwelt Frankfurt eröffnete im Dezember 2012 ihre Pforten und ist eine der größten Boulderhallen der Welt. Die Freizeitsportanlage zeichnet sich durch eine helle freundliche Atmosphäre und viele abwechslungsreiche Boulderrouten in allen Schwierigkeitsgraden aus. Für Kinder und Familien gibt es einen separaten Kinderbereich, in dem die Kleinen nach Lust und Laune toben können. Im gemütlichen Café wird mit Kaffee und Kuchen, kleinen Snacks und warmen Speisen für das leibliche Wohl gesorgt.