Dem tschechischen Wunderkind "Magic" Adam Ondra gelang in nur zwei Tagen und fünf Versuchen eine Begehung der spanischen High-End Route.

Wie 8a.nu berichtet gelang dem erst 15jährigen Tschechen Adam Ondra eine fast schon spielerisch leichte Wiederholung von „La Rambla“ (9a+), welche die spanischen Lokalmatadoren Dani Andrada und Edu Marin einfach nur schockte.Im Anschluss an seine Wiederholung versuchte sich Adam noch an einer 8b, von der er meinte, dass diese für ihn schwieriger wäre, als „La Rambla“.

Das Jahr begann für Adam schon zuvor recht erfolgreich. So konnte er u.a. bereits eine 8c mit Namen „Digital system“ im spanischen Santa Linya on sight (!) klettern und auch dort eine 9a+ namens „La Novena Enmienda“ wiederholen.

Bei solch einer Leistung kann einem nur noch der Mund offen stehen bleiben…