Am 6. Februar 2010 ist es soweit, gemeinsam mit der Kletterhalle CAMP4 veranstalten wir eine fette Bouldersession mit vielen Bouldern und natürlich auch vielen vielen Preisen. Das könnt ihr nicht verpassen!

Cuptrailer:



Hier die Infos in Kurzform, für alle mit wenig Zei

  • Wann:
    06.02.2010, 12 Uhr (fliegender Start ab 11 Uhr möglich)
  • Wo:
    Kletterzentrum CAMP4 Zweibrücken
  • Was:
    50 Qualifikationsboulder von Fb 4A bis Fb 8A + Finale für die besten 5 Damen und Herren
  • Wer:
    Für alle die schon mal Chalk an den Fingern hatten. (Bist du unter 18? Dann klicke bitte hier)
  • Kosten:
    10 Euro Startgeld
  • Preise:
    Sachpreise für die Sieger + Große Tombola mit Preisen unter allen Teilnehmer

Zeitplan: 11.00 Uhr Registrationsbeginn (Fliegender Start ab 11 Uhr möglich)
12.00 Uhr Offizieller Beginn des Boulderholics Cups !!
17.00 Uhr Ende der Qualifikationszeit
17.30 Uhr Premiere des neusten Boulderholics Films "Bouldering Switzerland"
18.30 Uhr Finale der besten 5 Damen und Herren
im Anschluss PARTY

Regeln und Ablauf:
Teilnehmen kann jeder, der schon mal einen Klettergriff in der Hand hatte. Es wird 2 Altersklassen geben, Jugend (bis 15 Jahre) und Erwachsene (ab 16 Jahre).

50 Qualifikationsboulder im Schwierigkeitsgrad von ca. Fb 4A bis Fb 8A werden für euch geschraubt, an denen ihr euch in den 5 Stunden Qualizeit die Zähne ausbeißen könnt. Mit den Punkten machen wir es euch ganz einfach, bei uns gibt es keine Zone und kein Flash, bei uns zählt nur der TOP! Jeder Qualifikationsboulder hat zu Beginn 1000 Punkte, diese 1000 Punkte werden dann durch die Anzahl der Begehungen geteilt und das Ergebnis sind dann die Punkte, die ihr für euren Top bekommt.

Hä ?! Nix kapiert? Kleines Rechenbeispiel:

Qualiboulder 5 hat 4 Begehungen (Tom, Bert, Susi und Karl)
1000 ÷ 4 = 250

Tom, Bert, Susi und Karl bekommen jeder für ihren Top bei Qualiboulder 5 250 Punkte.

Auf die Weise könnt ihr euch auch ruhig mal an einem schweren Boulder die Zähne ausbeißen und müsst nicht wie Eichhörnchen beim Sammeln durch die Halle laufen. Der schwerste Boulder wird dann auch die meisten Punkte geben.

Für die besten 5 Damen und Herren gibt es am Ende des Tages noch mal ein Finale mit 3 Finalbouldern. Bei der Jugend zählt das Qualifikationsergebnis als Endergebnis.

Unter 18?:
Die Minderjährigen (unter 18 Jahre) bringen bitte eine Einverständniserklärung von den Eltern mit. So eine Einverständniserklärung könnt ihr hier finden.

Das Startgeld für den Cup beträgt 10 Euro.

Preise:
Für die Gewinner winken Sachpreise, ein stylischer Pokal und der begehrte Titel "Boulderholic of the year". Unter allen Teilnehmern gibt es am Ende der Veranstaltung eine fette Verlosung mit vielen hochwertigen Preisen von unseren Sponsoren.

Anfahrt:

Eine detaillierte Anfahrtsbeschreibung könnt ihr hier auf der Seite vom CAMP4 finden.

Kontakt:
Falls ihr noch Fragen habt könnt ihr uns gerne eine Mail schreiben.