Wie UKClimbing.com berichtet gelang Dave MacLeod die Free Solo Begehung einer 8c Route in Margalef, Spanien. Dave hatte "Darwin Dixit" zuvor Rotpunkt klettern können und wagte dann diesen kompromisslosen nächsten Schritt der seilfreien Begehung, die möglicherweise die weltweit schwierigste Free Solo Begehung bislang darstellt.

Die ganze Aktion betrachet Dave anscheinend als „Training“ für ein ganz besonderes Projekt an, das er am schottischen Ben Nevis realisieren möchte. Dave dazu auf UKClimbing.com:

„Right now I am preparing for a very special project I am trying on Ben Nevis and I already completed one or two of my training climbs which I saw as benchmarks for a prerequisite physical level. But it's obviously just as important to spend time doing some psychological skills training for a climb where the seriousness of a fall could not be higher.

For this climb I need to be able to climb 8c+/9a in an unprotected position. So I must have great confidence in my ability to make good decisions in a situation close to my physical limit but under a lot of psychological pressure.“

Auf UKClimbing.com findet ihr auch ein ausführliches Interview zu seiner Free Solo Begehung.

Nachfolgend noch ein Video der Rotpunktbegehung von „Darwin Dixit“ (8c) durch Dave aus dem Jahr 2007.

Einen Moment bitte…
Haben Sie Flash installiert?