Die Deutsche Meisterschaft im Sportklettern findet 2004 in Duisburg im Landschaftspark Nord am 17. Oktober statt.

Bei der Deutschen Meisterschaft in Duisburg werden die besten deutschen Kletterer im Schwierigkeitsklettern und beim Speedklettern gesucht, die gleichzeitig für die World Games 2005 qualifiziert sind. Können sich die amtierenden Meister Damaris Knorr (Ludwigsburg) und Christian Bindhammer (IG Klettern) beim Schwierigkeitsklettern sowie Nadine Ruh (Konstanz) und Johannes Lau (Frankenthal) wieder durchsetzen?

Schwierigkeitsklettern
Bei drei Veranstaltungen des Deutschen Sportklettercups in Berlin, Forchheim und Heilbronn hatten die TeilnehmerInnen die Möglichkeit, sich für die Deutsche Meisterschaft 2004 zu qualifizieren  Die ersten acht Damen und 15 Herren des Deutschen Sportklettercups können an den Start gehen.

2004 sind auf der Deutschen Meisterschaft in Duisburg:

Damen Herren
Uhden, Marietta Daniel Jung, Siegen
Damaris Knorr, Ludwigsburg Philipp Magin, Koblenz
Lisa Knoche, Freising Thomas Hamm, Kaufbeuren
Anna-Kat. Böhm, SBB Andre Borowka, SBB
Nadine Ruh, Konstanz Jörg Andreas, SBB
Katrin Lau, Frankenthal Christian Bindhammer, IG klettern
Irina Mittelmann, Rheinland-Köln Gunther Gäbel, SBB
Julia Winter, SBB Markus Hoppe, SBB

Robert Heinrich, Landshut

Benjamin Sillmann, Freiburg

Thomas Knoche, Freising

Andreas Bindhammer, IG klettern

Karsten Borowka, SBB

Tobias Gartmann, Offenburg

Sebastian Hartung, Augsburg

Speed
Beim Speedklettern ist der Start offen, jeder kann teilnehmen. Diese Disziplin lässt der DAV in Deutschland neu aufleben, da sie eine der beiden offiziellen Kletterdisziplinen bei den World Games 2005 ist. Die amtierenden Deutschen Meister sind Nadine Ruh (Konstanz) und Johannes Lau (Frankenthal).

Bei der Durchführung des Deutschen Sportklettercups 2003 sowie der Deutschen Meisterschaft ist der DAV auf die finanzielle Unterstützung der Sponsoren adidas Salomon AG (www.salomon-sports.de)  und pantarai (www.pantarai.com) angewiesen; das Magazin Klettern (www.klettern.de) und www.climbing.de als Kooperationspartner sorgen vor allem für eine umfangreiche und detaillierte Berichterstattung über die Wettkämpfe.

Die Veranstaltung wird von der Sektion Duisburg, dem Landesverband NRW, der World Games GmbH organisiert und dem DAV organisiert.
Alle Kletterer, Sektionen, ihre Mitglieder und viele Zuschauer sind herzlich zur Deutschen Meisterschaft eingeladen!

Veranstaltungsort:
Gießhalle im Landschaftspark Duisburg Nord

Karten zu 5.-, 4.- (ermäßigt), 3.- (Jugendliche bis 14 Jahre) an der Tageskasse

Download:
Programm der Deutschen Meisterschaft (PDF)

Weitere Infos:
www.alpenverein.de
www.climbing.de
www.sportklettern-nrw.de
www.klettern.de
www.landschaftspark.de