Bronx8Am Samstag, den 12. Mai, findet in der BRONX ROCK Kletterhalle Wesseling der neue Boulder-Wettbewerb „BRONX ROCK Invitational“ statt.

Acht Top-Vertreter der deutschen Boulderszene haben bei der neuen Veranstaltung die Chance ihr spektakuläres Können zu zeigen. Neben dem amtierenden deutschen Bouldermeister Jonas Baumann nehmen Daniel Jung, Toni Lamprecht, Christian Benk, Sebastian Unteregelsbacher, Maxi Klaus, Tobias Reichert und Andre Borowka teil.

Stephan Hilgers, dessen Teilnahme ursprünglich vorgesehen war, musste verletzungsbedingt leider absagen. Es handelt sich hierbei, wie der Name bereits vermuten lässt, um einen Einladungswettbewerb. Die Teilnehmer wurden von uns nicht nur auf Grund ihrer Leistung bei traditionellen Wettbewerben und am Fels, sondern auch wegen ihrer Kreativität eingeladen.

Udo Neumann und Simon Sticker übernehmen die Moderation des Abends. Mit Hilfe von Live-Bildern auf der Großleinwand erfolgt die Analyse der Leistungen, zu der auch die Teilnehmer während des Wettbewerbs immer wieder hinzugezogen und interviewt werden.

Bewertet werden die beste sportliche Leistung, der Teilnehmer mit dem coolsten Style und der Teilnehmer, der den besten Boulder geschraubt hat. Das Publikum wird in die Bewertung mit einbezogen. Den Siegern winkt jeweils ein Pokal. Die sportlich besten Boulderer werden zudem mit Preisgeldern von 1.000 EUR, 500 EUR und 300 EUR prämiert.

Allen Zuschauern bietet der Wettkampf die einmalige Möglichkeit, Deutschlands Top-Athleten über die Schulter zu blicken und einen spannenden und inspirierenden Abend zu erleben.

Dieses völlig neuartige Konzept eines innovativen Boulderwettbewerbs kam Udo Neumann bereits 1996. Seit dem hat er immer wieder versucht an diesem Konzept weiterzuarbeiten und begeisterte Mitstreiter zu finden. Jetzt steht die Premiere kurz bevor. Das solltet ihr nicht verpassen.

Das Highlight in Kurzform:

  • die acht Teilnehmer schrauben ihre Wettkampfboulder selber
  • anschließend findet der Wettbewerb im Soulmoves Modus statt
  • es wird ständig Analysen und Interviews mit den Teilnehmern geben um den Zuschauer möglichst umfassend zu informieren
  • bei der abschließenden Siegerehrung darf der Zuschauer mit abstimmen

Im Anschluss an die Preisverleihung begint gegen 22:00 Uhr die After Boulder Party mit DJ Henrik. Zum Abtanzen, Feiern und zum Ausklang der Veranstaltung genau das Richtige.

Karten sind im Vorverkauf für 10 Euro erhältlich (Abendkasse 12 Euro).
Wettkampfbeginn 18:00 Uhr
Einlass: 17:00 Uhr

Siehe auch:
www.bronxrock.de