Kurt Albert in Mainz auf dem Weltweit-Festival

?Odyssee 2000?, so heißt die Neuroute am ?Polar Bear Spire?, dem vorher namenlosen Felsturm auf Baffin-Island gelegen. Unser (Holger Heuber, Stefan Glowacz, Gerd Heidorn, Kurt Albert) Ziel war zum Berg aus eigener Kraft mit See-Kajaks zu kommen. Am Ausgangspunkt ?Clyde River? sagte man uns, daß noch niemals zuvor diese Strecke mit Kajaks gepaddelt worden sei, und man warnte uns vor der sehr rauen See und der Brandungsküste ? ohne schützende Buchten zum An- und Ablegen… Vor ein großes Problem stellte uns der Materialtransport ? da keine Depots vorher angelegt werden sollten, mussten ca. 500kg notwendiges Material auf 4 Boote verteilt werden. Gleich am Startpunkt, dem ?Cape Christian? bei Clyde River wurden wir unmittelbar mit dem nächsten Problem konfrontiert: Eisbären!! Während der folgenden 25 Tage , bis zu unserer Rückkehr nach Clyde, mußten wir ständig die Nacht mit Freiwachen verbringen. Wir hatten fast täglich Begegnungen mit Eisbären, die unsere Boote knackten und knapp ein Drittel unserer Verpflegung fraßen… Nach sechs Tagen und knapp 200km paddelnd übers Meer erreichten wir das Fjord ?Ende. Während der nächsten 10 Tage erfolgte der Materialtransport über Land zum etwa 10km entfernten ?Polar Bear Spire? und dessen Besteigung. Der Rückweg nach Clyde war ebenfalls abenteuerlich wie aufregend… es musste noch das ganze Gepäck samt Boote über den ?Ayr Pass? 4 Tage lang gewuchtet werden…. der 40km lange ?Kogalu-River? (bis Wildwasser 3) hinuntergepaddelt werden … die letzten 70km über die aufgewühlte See nach Clyde gepaddelt werden… und natürlich gab?s immer wieder Minuten des Schreckens mit Eisbären … Entscheidend bei der Besteigung von ?Weltbergen? in entlegener Wildnis ist für ihn die Art und Weise des Anmarsches: ?By Fair Means? lautet hier das Dogma, d.h. nicht nur bei der Besteigung des Berges (was für sich allein schon schwierig genug ist) sondern auch während des Weges dorthin soll auf technische Hilfsmittel – d.h. Wasserflugzeug, Helikopter.. -verzichtet werden und ist entscheidender Bestandteil bei ihren Unternehmungen.