Lebensgefahr: Bayerischer Traum – Einstiegsvariante

ich habe eine direkte einstiegsvariante zum bayerischen traum an der schüsselkarspitze im wetterstein geklettert. etwa 30m rechts vom originaleinstieg befindet sich ein rißkamin. diesen einsteigend kommt man in gerader linie in 2 seillängen auf das grasband, welches zum 3.stand der originalführe leitet. am beginn der 2. seillänge dieser variante (stand in einer mulde mit sanduhr) kommt eine kurze linksgeneigte verschneidung mit einem scheibenartigen klemmblock darin, der sich zum legen einer sicherungsschlinge anbietet.diese scheibe, die ca 100kg wiegt und in der verschneidung steckt, liegt nur lose auf!!! ich wäre fast damit runtergeknallt. wie durch ein wunder stoppte der rutsch nach einigen cm und ich konnte nach der ersten schrecksekunde die schlinge entfernen und meinen nachsteiger warnen. der nächste hat diese glück nicht mehr!!!achtung, das ist sehr gefährlich und lohnt sich, allen mitzuteilen.