Seit Samstag, 23. Juli, 20.30 Uhr ist Angela Eiter
(AUS) nicht nur Weltmeisterin, sondern auch WorldGames Champion. Im
Finale setzte Sie sich deutlich von der Konkurrenz ab und sicherte sich
das Double. Zweite wurde die ebenfalls sehr stark kletternde Slovakin Natalja Gros. Sehr erfreulich aus deutscher Sicht: Marietta Uhden
sicherte sich mit ihrem dritten Rang einen Platz auf dem Stockerl – zur
Begeisterung der 1.100 fachkundigen Zuschauer in der erneut
ausverkauften Gießhalle in Duisburg.
 
Bei den Herren war der Spanier Patxi Usobiaga nicht zu schlagen. Er setzte sich vor Alexandre Chabot (FRA) und Tomas Mrazek (CZE) durch, die sich die Silbermedaille teilten. Der deutsche Starter Daniel Jung aus Siegen erreichte einen hervorragenden 5. Platz und rundete damit das gute Ergebnis des deutschen Teams ab.
 
Insgesamt
waren die Wettkämpfe im Klettern ein Highlight der WorldGames und
sorgten an beiden Tagen für eine ausverkaufte Halle. Das Ambiente
der alten Gießhalle eines Stahlwerkes eignete sich hervorragend
für die Kletterwettbewerbe. Zudem sorgten die vielen freiwilligen
Helfer der Sektion Duisburg und der WorldGames für einen
reibungslosen Ablauf.
 
Mit den WorldGames geht auch der
„internationale Klettersommer“ in Deutschland zu Ende. Deutschland hat
sich sowohl bei der WM in München als auch in Duisburg als
perfekter Gastgeber für die internationale Kletterelite erwiesen –
mit fachkundigem Publikum, toller Stimmung und attraktiven
Wettkampfstätten. Die Kletterer haben sich dafür mit
sportlichen Höchstleistungen revanchiert.
 
Wer Lust auf mehr Klettern bekommen hat, kann die deutschen Starter in diesem Jahr noch drei Mal sehen:

  • am 10.09. beim Deutschen Bouldercup in Leipzig, 
  • am 01.10. beim Deutschen Sportklettercup und der Deutschen Speed-Meisterschaft ebenfalls in Leipzig und 
  • bei der Deutschen Meisterschaft im Sportklettern am 05. und 06. November in Forchheim

Ergebnis Damen

EITER, Angela (AUT)
GROS, Natalija (SLO)
UHDEN, Marietta (GER)
KIM, Ja-In (KOR)
SARKANY, Muriel (BEL)
RODRIGUES, Francis Rodmelis (VEN)
BERRY, Samanta (AUS)
HARRINGTON, Emily (USA)

Ergebnis Herren

USOBIAGA, Patxi (ESP)
CHABOT, Alexandre (FRA)
MRÁZEK, Tomás (CZE)
VINOKUR, Vadim (USA)
JUNG, Daniel (GER)
PUIGBLANQUE, Ramón Julián (ESP)
SON, Sang-Won (KOR)
KASSAY, James (AUS)

Siehe auch:
Angela Eiter und Thomas Mrazek sind die neuen Weltmeister
www.alpenverein.de
www.worldgames2005.de
www.digitalrock.de