Die
australische Top Klettererin Monique Forestier konnte „Staring at the
Sea“ (32) an der Wave Wall, in den Blue Mountains wiederholen. Der
australische Grad 32 entspricht einer UIAA 10+ bzw. einer
französischen 8b+.

Das ist bereits die zweite Route im Grad 32, die Monique klettern
konnte. Diese Begehung unterstreicht Moniques Weltklasse-Niveau, da es
bislang nicht viele Frauen gibt, die eine oder gar zwei Routen in
diesem Schwierigkeitsgrad haben wiederholen können.

Weitere Informationen und Bilder:
http://www.onsight.com.au/news/news_items/monique4/index.htm