Europas "Youth Climbing Games" starten planmäßig am 04. Juli 2008 in Kärnten/Österreich. Ein dreitägiger Mega-Event mit spannenden Wettbewerben und recht viel Freizeitspaß am Pirkdorfersee hat sich in den vergangenen Jahren zum absoluten Highlight im europäischen Jugend-Klettersport entwickelt.

Petzen Climbing Trophy 2008 in Kärnten

Die Petzen Climbing Trophy ist sicher der beste Einstieg in die Ferien – mit viel Sonne, Badespass, Abenteuer oder einfach zum relaxen – ein perfektes Summer-Feeling. Für viele bereits ein Fix-Termin!

Fotostrecke: Petzen Climbing Trophy 2007

Fotos: © Kärntner Fachverband für Wettklettern

„Grenzenloses Klettern mit Freunden“ ist das Motto der Petzen Climbing Trophy! Die Petzen Climbing Trophy ist eine sehr bedeutende, offene und internationale Meisterschaft für jugendliche Klettertalente in den Alters-Klassen:  

  • C – Kinder 1 + Kinder 2,  
  • B – Schüler,  
  • A – Jugend B und  
  • Y – Jugend A + Junioren.  

Seit 2003 wird das erfolgreichste europäische Freiluft Jugend-Kletter-Event in Kärnten (AUT) von den Naturfreunde Österreich der Ortsgruppe Petzen und der Landesorganisation Kärnten mit Autorisierung vom Kärntner Fachverband für Wettklettern durchgeführt. Ziel war es immer schon für die Jugend eine attraktive internationale und vor allem aber eine offene Kletterbühne zu bieten.

Darüber hinaus gibt es ein sehr attraktives Rahmenprogramm in einer fantastischen und grandiosen Seen- und Gebirgslandschaft im Herzen Europas.
 
Auf einem schlanken internationalen Standard werden die Wettbewerbe, an 3 aufeinander folgenden Tagen, in den Disziplinen

  • Speed (Geschwindigkeitsklettern)  
  • Boulder (Geschicklichkeitsklettern) und  
  • Lead (Schwierigkeitsklettern / Vorstieg)  

ausgetragen.  
 
Die begehrte Petzen Climbing Trophy wird ausschließlich an die Gesamtsieger je Klasse vergeben. Die Sieger in einzelnen Disziplinen erhalten zusätzlich eine Auszeichnung.