Seit seinem zwölften Lebensjahr erklimmt er die Wände in den Kletterhallen rund um den Globus und setzt Ausrufezeichen im Felsklettern. Mit 20 Jahren greift er nach den Sternen...

Jakob SchubertIm italienischen Klettermekka Arco holte sich Jakob Schubert als 20-jähriger den Vizeweltmeistertitel im Vorstieg. Im Weltcup stellte Jakob Schubert heuer mit sechs aufeinanderfolgenden Weltcupsiegen den Weltrekord des Franzosen Alexandre Chabot aus dem Jahr 2002 ein. Auch der Sieg im Gesamtweltcup scheint dem dreimaligen Jugendweltmeister (2007-2009) bei vier verbleibenden Wettkämpfen nicht mehr zu nehmen zu sein.

Jakob Schubert wurde nun eine große Ehre zu teil. Als erster männlicher Kletterer wurde Jakob Schubert von der Österreichischen Sporthilfe für die Wahl zu "Österreichs Sport-Aufsteiger des Jahres" nominiert! Aus über 60(!) verschiedenen Sportarten (darunter alle Prime-Sportarten wie Fußball, Tennis, Ski fahren, Eishockey….) wurden drei Athlet/innen von der Expertenjury für die Wahl zum "Sport-Aufsteiger des Jahres in Österreich" auserwählt.

Die Wahl zum "Sport-Aufsteiger des Jahres" ist eine Publikumswahl und wird online durchgeführt. Die Stimmen der Climbing.de User können entscheidend sein, wer heuer als "Österreichs Aufsteiger des Jahres" geehrt wird.

Link zur Abstimmung: http://insider.orf.at/?story=6031

Jakob Schubert

geboren am: 31. Dezember 1990
Hobbys: Reisen, Skitouren, Tischtennis, Fußball
Verein: ÖAV Climbing Team Innsbruck