Auf der
diesjährigen OUTDOOR Messe in Friedrichshafen wurde der umfassende
Zillertal-Kletterführer erstmalig vorgestellt, der im
Lochner-Verlag erschienen ist. Autor Markus Schwaiger war über
zwei Jahre in seinem Heimatgebiet unterwegs um alle Fakten
zuverlässig zusammenzutragen. Herausgekommen ist ein 384 Seiten
starkes Werk, das durch mehr als 100 Kletterbilder – hauptsächlich
von Michi Meisl, aber auch von Rainer Eder, Gerd Heidorn, Uwe Eder oder
Alex Wenner – angereichert wurde.

Der Führer bietet einen Überblick über alle Sportklettereien im Zillertal:
Die ersten 200 Seiten beschäftigen sich mit allen Routen, in denen
ein Seil nötig ist,  von den Klassikern in den Ewigen
Jagdgründen über viele andere, oft weniger bekannte Gebiete
bis zu den neuesten Mehrseillängenrouten von Reinhold Scherer und
Uwe Eder.

Der 2. Teil (180 Seiten) präsentiert alle momentan erschlossenen
Bouldergebiete in Zillergrund und Zemmgrund mit detaillierten
Beschreibungen und Topos der einzelnen Boulder.


Preis:

24,80 EURO plus 1,50 EURO Versand


Bei der Vorstellung des neuen
Kletterführers auf der OUTDOOR

am Lost Arrow Stand:


Martin Lochner, Markus Schwaiger,
Michi Meisl und Wolfgang Rimbeck