Sportklettern – Aktuelle sportmedizinische Aspekte
Dr. med. Thomas Hochholzer, Dr. med. Volker Schöffel

205 Seiten
mit zahlreichen Abbildungen
EUR 20,00 (zzgl. EUR 1,00 Porto und Verpackung)

Das Buch der Fortbildung Sportklettermedizin:

Dass sie durchaus auch praktisch Hand anlegen können bewiesen vor
kurzem die Teilnehmer der Fortbildung Sportklettermedizin am
fränkischen Fels. 20 Sportmediziner und 10 Dozenten aus insgesamt
3 Nationen nahmen am Seminar Sportklettermedizin unter Leitung von
Dr.Volker Schöffl in Obertrubach teil.

Während der Vormittag jeweils der Wissenschaft, vor allem den
Verletzungen der Hand und Finger gewidmet war, bewiesen die Teilnehmer
nachmittags, dass sie die Kletterpraxis durchaus beherrschen. So war
die Gruppe der „Freizeitkletterer“ unter Anleitung von Christian
Donner, Bergführer und Leiter der Bergschule ProAlpin in Bamberg,
am gemässigten Fels unterwegs, während die „Experten“ unter
den Doc`s Routen bis zum oberen neunten Schwierigkeitsgrad
wiederholten.

Eine Zusammenfassung der gehaltenen Vorträge und Beiträge ist
nun als Buch beim Lochner Verlag erschienen (V.Schöffl,
Th.Hochholzer: Sportklettern – Aktuelle sportmedizinische Aspekte).

Inhalte:

  • Übersicht: Verletzungen und Überlastungserscheinungen beim Sportklettern
  • Unfallstatistik an „Indoor-Kletteranlagen“
  • Differentialdiagnose von Fingerverletzungen
  • Verletzungen des Ringbandapparates
  • Epiphysenfrakturen der Fingermittelgelenke
  • Tapeverbände
  • Fingerschäden jugendlicher Leistungskletterer
  • Anatomie und Biomechanik der Hand und Finger
  • Nichttraumatologische Aspekte des Sportkletterns
  • Funktionelle Störungen des Bewegungsapparates
  • Aspekte der Ernährung beim Sportklettern

Das Buch Sportklettern – aktuelle sportmedizinische Aspekte ist für Personen aus medizinischen Beruf und/oder sehr interessierten Laien gedacht.

Für alle anderen eignet sich das Buch „Soweit die Hände greifen“ besser.