Petrus muss ein Boulderer sein: Während wenige Kilometer weiter in den Bergen das Gewitter-Inferno tobte, bekamen die Kletterer in Überlingen nur am Vorabend zum DAV-Sektionen-Cup einen kleinen Regenguss ab.

Überlingen: to be continued…

Nachdem bereits zum vierten Mal der Bouldercup in Überlingen zu Gast war, hat OK-Chef Markus Dufner vom lokalen Ausrichter MCD Sportmarketing, der mit der Sektion Überlingen vor Ort das Geschehen koordinierte, auch für das kommende Jahr seine Kooperation angekündigt. Das Konzept mit einem Boulder- und Speedcup, der an den touristischen Knotenpunkten quasi zu den Zuschauern kommt, ging wieder einmal voll auf: Durchgängig mehrere hundert Zuschauer, viele davon Neulinge im Klettersport, zeigten sich von den gebotenen Leistungen schwer beeindruckt.

Auch das Rahmenprogramm, wie ein Highline-Contest über dem See, den das DAV Exped-Kader-Mitglied Fritz Miller für sich entscheiden konnte, einer Bike-Trial-Show oder dem Publikumsklettern an der Speedwand trugen zum Erfolg des Cups bei. Zudem war der spitzensportlich orientierte Samstag in den AOK-DAV Sektionen-Cup am Freitag und den Volksbank-Stadtmeisterschafts-Cup am Sonntag auch breitensportlich eingebettet.

Im nächsten Jahr soll mit zusätzlichen Startern aus der Schweiz ein echter „Dreiländercup“ ausgetragen werden – ein weiterer Grund also, auch im Sommer 2009 die Badehose in den Kletterrucksack zu packen…

Komplette Ergebnisse des Boulder- und Speedcups unter www.digitalrock.de

Die Partner des DAV Bouldercups:

  • VauDe
  • Bänfer
  • T-Wall
  • SintRoc/ ecogrips
  • Mountains2b
  • Klettern
  • Climbing.de