Im Jahr 2002 gelang Alexander Huber die erste und bis dato einzige Free Solo Begehung der "Hasse Brandler" (7a+) an der Großen Zinne Nordwand. Viele Jahre später hat er sich noch einmal für Filmaufnahmen in diese eindrucksvolle Wand begeben und absolut spektakuläre Aufnahmen mitgebracht, die einem den Schweiß in die Finger treiben.

YouTube Text

El pasado 1 de agosto de 2002 se metió en la conocida vía Hasse Brandler (7a+) sólo con sus pies de gato y la magnesera, saliendo por arriba en cuatro horas.