Hallo liebe Vorbesteller vom Kletterführer „Softroxx“. Entschuldigt bitte vielmals, dass unser Kletterführer immer noch nicht ausgeliefert wurde. Der Kletterführer war, wie auch schon vor 10 Tagen beschrieben, rechtzeitig fertig und zur Auslieferung bereit. Vor dem Versand machten wir eine letzte Überprüfung und mußten feststellen, dass der Buchbinder sehr schlechte Arbeit geleistet hatte. Die Bücher lösten sich brutal schnell auf. Daraufhin zogen wir den Versand zurück und forderten von dem beauftragten Drucker eine Nachbesserung, bzw. Neuerung. Demnach hätte der Kletterführer am vergangenen Freitag erscheinen sollen. Ist er auch, aber diesmal war der Schaden noch erheblicher. Zwar löste sich der Kletterführer nun nicht mehr auf, dafür waren aber die Seiten teilweise abgeschnitten. Zur Erklärung: bei jedem Buchbinden wird danach nochmal der Rand auf 3 Seiten beschnitten. Es war also die Riesenkatastrophe und wir sind vollkommen ausgeflippt. Soviel Unglück darf ja gar nicht wahr sein, vor allem, wenn man bedenkt, dass man normalerweise bei einem Buchdruck gar nicht soviel falsch machen kann. Nun sieht es folgendermaßen aus: Die Bücher werden weggeschmissen und der Auftrag ist vor 2 Tagen an eine neue Druckerei in Augsburg ergangen. Die sind zwar nun teurer, aber dafür liefern sie wenigstens perfekte Qualität. Ich war gestern ziemlich lange vor Ort und bin mir sicher, dass diesmal alles zu unserer und eurer Zufriedenheit läuft. Das einzige Problem ist, dass die Bücher nun erst ab dem 20. April versandt werden können, da man knapp 3 Wochen einkalkulieren muß. Der Drucker versucht es zwar noch schneller hinzukriegen, aber das ist nicht sicher. Schließlich steht Ostern ja auch noch vor der Tür. Wie gesagt, auch für uns ist es mehr als ärgerlich und wir haben schon etliche graue Haare mehr. (Gottseidank seht Ihr das nicht. J ) Uns tut es total leid und ist es mehr als unangenehm, dass Ihr alle solange warten mußtet. Wer von Euch nun kein Interesse mehr an dem Buch hat – weil es ihm zu doof wird – dem bieten wir natürlich ab sofort die Möglichkeit, es wieder abzubestellen. Schreibt einfach ein Mail mit Eurem Namen und Adresse an claudia.oberbeil@arcormail.de. Wir leiten es dann an die Verlagsauslieferung weiter und es wird storniert. Sorry, es tut uns echt leid und wir sind super traurig und enttäuscht (natürlich nicht von Euch) Eure Claudia und Anderl