Arco ist und bleibt eine der beliebtesten Kletterdestinationen in Europa. Hier sind sowohl weltbekannte Klassiker als auch neue, beinahe unbekannte Felswände zu finden.

Sportklettern in Arco (c) Vertical-Life
Sportklettern in Arco (c) Vertical-Life

Die neueste Ausgabe des Arco-Kletterführers von Vertical-Life wurde komplett überarbeitet, um 51 Gebiete erweitert und umfasst nun insgesamt 122 Klettergärten mit Topos.

Elf davon werden zum allerersten Mal veröffentlicht, darunter der Hardcore-Fels „Bus de Vela“ und das ruhig gelegene „Volta di No“. Wie immer gibt es zum Kletterführer die digitale App-Version kostenlos dazu.

Das Potenzial der Kalksteinfelsen um Arco, Trient und Rovereto, im Sarcatal und in den Judikarischen Tälern scheint endlos. Kein Wunder, dass laufend neue Routen und Sektoren erschlossen werden.

Vertical-Life präsentiert eine umfassende und aktuelle Sammlung an Topos für das Sportklettern, welche von Autor Matteo Pavana in enger Zusammenarbeit mit den lokalen Erschließern erstellt wurden.

Highlights

  • Vorworte von den Sportkletter-Pionieren Heinz Mariarcher und Maurizio „Manolo“ Zanolla
  • Coverbild mit Stefano Ghisolfi
  • Zahlreiche Interviews mit lokalen Erschließern
  • Farbfoto-Topos und eindrucksvolle Kletterbilder
  • Kostenlose digitale Vertical-Life App-Version

Vorschau Kletterführer

Informationen zum Buch
Sport climbing in Arco (Sportklettern in Arco)
Arco, Valle del Sarca, Valli Giudicarie, Trento, Rovereto
2. Auflage 2017
ISBN 9788898495108
Verlag: Vertical-Life
Autor: Matteo Pavana
+ Vertical-Life App Code
Inhalt: 122 Sportklettergärten
Umfang: 640 Seiten
Format: A5, Softcover
Gewicht: 1000g
Sprachen: Deutsch, Italienisch, Englisch
Preis: EUR 34,90 / CHF 58,90

„Sportklettern in Arco“ bei Vertical-Life kaufen »