Home Schlagworte Chasin the rubbish

Schlagwort: chasin the rubbish

Chasin' the Rubbish 2018 in Fontainebleau (c) Black Diamond

Chasin’ the Rubbish 2018 in Fontainebleau

Am Osterwochenende organisiert Black Diamond bereits zum siebten Mal die "Chasin-the-Rubbish" Aufräumaktion im französischen Bouldergebiet Fontainebleau. Vom 30. März bis 2. April werden Athleten und Mitarbeiter von Black Diamond dort nicht nur Müll einsammeln, sonder auch versuchen, andere Kletterer für einen verantwortlichen Umgang mit der einzigartigen aber fragilen Natur von Fontainebleau zu sensibilisieren.
Chasin' the rubbish 2015 (c) Scott Noy

“Chasin’ the rubbish 2015” in Fontainebleau und Val di Mello

Das Black Diamond Team, Black Diamond Athleten und zahlreiche Boulderer fanden sich an den Ostertagen zusammen, um Besucher der Bouldergebiete auf nachhaltige Verhaltensweisen am Fels und in der Natur hinzuweisen.
Fred und Nalle geben Mülltüten aus (c) Black Diamond

Chasin’ the Rubbish 4.0 in Fontainebleau und im Val di Mello

Jährlich an Ostern tummeln sich ca. 10.000 Boulderer an den Felsen und sonstige Besucher im Wald rund um Fontainbleau. Black Diamond wird vom 03.-06.04.2015 mit einem Team von Black Diamond-Athleten und Internen vor Ort sein, um dort die Besucher auf den bewussten Umgang mit Natur und Fels aufmerksam zu machen.

TIPP DER REDAKTION

Marmolada Meilenstein seit 25 Jahren nicht vollständig wiederholt (c) Ingo Knapp

Marmolada Meilenstein seit 25 Jahren nicht vollständig wiederholt

Seit einem Vierteljahrhundert wartet die weltweit erste alpine Erstbegehung ohne Bolts im 10ten Schwierigkeitsgrad von Darshano L. Rieser und Ingo Knapp an der Marmolada Südwand auf eine vollständige Wiederholung.

PRODUKTE

BERG 2021 (c) Tyrolia Verlag

Alpenvereinsjahrbuch BERG 2021

Das bildgewaltige Standardwerk des Deutschen, Österreichischen und Südtiroler Alpenvereins ist auch in diesem Jahr prallgefüllt mit Reportagen, Interviews und Hintergrundartikeln aus der Welt der Berge und des Bergsports.

PANORAMA

Kletterhallen-Messe Halls & Walls als digitales Event (c) DAV/Thilo Brunner

Kletterhallen-Messe Halls & Walls als digitales Event

Kletterhallenbetreiber und Branchen-Experten sprachen am Freitag, 6. November, in München über die Entwicklung des Indoor-Klettersports und die Auswirkungen der Corona-Krise auf die Kletterhallen.