Am 17. Mai findet in der Kletterhalle High East in Heimstetten bei München ein Boulderwettkampf für Jedermann statt.

Termin: 17. Mai 2008
Anmeldung: Anmeldeformular (Download)
Zeitplan:
Samstag, 17.05.
Registrierung: 12-13 Uhr
Wettkampf: 13-18 Uhr
anschließend Siegerehrung und große Sachpreisverlosung

Startgeld:
12 Euro bei Voranmeldung, 15 Euro bei Nachmeldung am Wettkampftag

Ort:
High-east
Sonnenallee 2
85551 Kirchheim

Wettkampfregeln:    
Es werden ca. 40 Boulderprobleme in verschiedenen Schwierigkeitsgraden in der gesamten Halle und auf der neuen Außenboulderwand geschraubt. Die Boulder werden mit Nummern, Start, Ziel und Zone markiert.Ziel ist es möglichst viele Boulder zu schaffen und dadurch möglichst viele Punkte zu bekommen.

  • Flash 25 Punkte
  • 2. Versuch 20 Punkte
  • 3 oder mehr Versuche 15 Punkte
  • Zone 10 Punkte

Jeder Teilnehmer hat 5 Stunden Zeit, diese Boulderprobleme zu lösen. Jeder Teilnehmer erhält einen Laufzettel in dem er sein Ergebnisse notiert.
Wir zählen auf Eure FAIRNESS!!!!

Routenbauer: Dave Cato, Markus Grünebach

Preise:
Es werden zahlreiche hochwertige Sachpreise von Lost Arrow, Mad Rock, Black Diamond und  Austria-Alpin (z.B. Crash Pad, Kletterschuhe, Jacken, T-Shirts, Chalkbags, Hardwear, uvm.) unter allen Teilnehmern verlost. Für die Plätze 1-3 in jeder Startgruppe gibt es Urkunden und Sachpreise.

Startgruppen:
Damen / Herren
(Es können auch Jugendliche in diesen Wertungen teilnehmen)

An diesem Wettkampf kann jeder Kletterer, egal ob ambitionierter Anfänger oder schon fast Profi teilnehmen. Die Boulderprobleme werden in ihrer Schwierigkeit eine große Spannweite, von leicht über mittelschwer bis hin zu sehr schwer, haben. Damit wird es für jeden Kletterer ein erfolgreicher und spannender Wettkampf.

Auf Euer Kommen freut sich das High-east Team

Bei Fragen könnt ihr einfach eine E-Mail an contact@high-east.de senden.