Nun hat Gerhard Schaar die Ausgabe 3 für den Winter 2008/09 veröffentlicht.

Der heurige Winter zählt zu den absolut besten der letzten Jahre, sprichwörtlich EIS TOTAL! Nicht nur das es so viel Eis wie schon lange nicht mehr gab, und immer noch gibt (Stand 22.2.2009!).Insbesondere weil das Eisklettern immer mehr an Bedeutung im Tal gewinnt, es einige Neutouren gibt, und auch ganz außergewöhnliche Leistungen.

Weiters war das Event „Eis Total“ wieder ein schöner Erfolg für den Veranstalter MC2Alpin, Walter Zöhrer, und eine tolle Werbung für unser Tal.

Aufgrund der tollen Eiskletter Verhältnisse einerseits, und den vielen Neuschnee bei leichzeitig großem Wind, also sehr großer Lawinengefahr, ist das Skitourengehen etwas ins Hintertreffen geraten. Hier dürfen wir usn aber mit einer sicherlich großartigen Firnsaison trösten. Der Frühling kommt, langsam aber bestimmt.

Also darf man im Moment noch mt zwei bis drei Wochen guten Bedingungen rechnen, bevor das Eis lngsam weg sein wird. Leider tröpfeln nur sehr sehr wenige Bouldernews bei uns herein, was ist los Jungs!?! Dennoch haben wir es geschafft, einen kleinen aktuellen Teil zu gestalten.

Daher nochmals der Aufruf an alle! Bitte sendet Eure Bilder und news an gerhard.schaar@gmx.at, damit Eiszeit ein Service von Kletterern und Wintersportlern für Kletterer und Wintersportler wird.

Ice, Rock and ski on!
Gerhard