Der letzte Bericht über neue Entwicklungen in Laos ist schon ein bisschen her, was nicht heißt das sich dort nichts mehr getan hat.

Laos: Isa Schöffl geling Erstbegehung von "Champa Nakon" (7c+/8a)

Hier der Bericht von Volker Schöffl:
Wir waren 2008 und 2009 wieder in Laos. Die Routenentwicklung in Vang Vieng, vor allem in Pha Tang, ging stetig voran, ebenso wurden bereits einige der "alten" Routen bei denen mittlerweile Haken fehlten, wieder mit Bohrhaken ausgestattet (Tham Nam Them).

Fotostrecke: Klettern und Leben in Laos

Fotos: © Isa und Volker Schoeffl

Isa konnte mit "Champa Nakon" (7c+/8a) eine sehr kleingriffige leicht überhängende Kratzerei erstbegehen. Zusätzlich entstand 2009 "Happy End", 8a und der Sektor "Rocterra" mit einigen leichteren Routen.Mit ca. 10 Routen von letztem Jahr sowie einer weiteren 6 Seillängentour durch die zwei Südtiroler Diego Zanesco und Michi Andres gibt es in Pha Tang mittlerweile ca. 50 Routen und im ganzen Gebiet um Vang Vieng über 120 Routen in quasi allen Schwierigkeitsgraden. Vor allem Pha Tang bietet noch viel an weiterem Potential.

Neben Green Discovery bietet auch Adam Nieselt Kletterkurse und einen kleinen Klettershop an. Und bei Adam gibt's die Kurse auch in Deutsch! Und nachdem Bilder für sich sprechen, folgt kein weiteres blabla, schaut einfach ob`s euch gefällt…

Das aktuelle Topo steht als PDF weiter unten zum Download bereit.

Großer Dank geht an unsere Sponsoren (E9, Entre-Prises, Rocterra) ohne die diese Entwicklung nicht möglich gewesen wäre.
Volker Schöffl