17.05.2006

Gestern
bin ich wie geplant vom Basislager gestartet und bis in Lager 2
aufgestiegen. Heute bin ich um 5:30 aufgebrochen und um 8:30 Uhr habe
ich dann Lager 3 erreicht. Dort habe ich mir 40 Minuten Pause
gegönnt und bin dann mit den ersten Sonnenstrahlen aufgebrochen.

Gleich
wurde es warm und obwohl ich meinen Daunenanzug ausgezogen habe war die
Hitze unerträglich. Der Rucksack war auch sehr schwer, denn
nachdem mein Rucksack von 6800 Metern Höhe verschwunden ist,
musste ich alles von neuem heraufschleppen. Die Hitze setzte mir immer
mehr zu, ich hätte zwar 8000 Meter erreicht, wäre aber sicher
zu erschöpft gewesen um morgen fortzufahren, deshalb habe ich auf
7600 Meter entschieden, wieder bis auf Lager 3 auf 7300 m abzusteigen.

Den
Rucksack habe ich mitgenommen, denn ich habe jegliches Vertrauen
verloren. Morgen werde ich dann entscheiden wie es weitergeht….

Ciao bis morgen
Simone via Satellitentelefon

Siehe auch:
Simone Moro auf dem Weg zum Lhotse (Teil II)
Simone Moro auf dem Weg zum Lhotse
www.simonemoro.com