17. Offene Erlanger Stadtmeisterschaften im Bouldern

In die bereits 17. Runde gehen in diesem Jahr in der fränkischen Universitätsstadt die offenen Stadtmeisterschaften im Bouldern, die wie jedes Jahr von der Erlanger Sektion des Deutschen Alpenvereins ausgerichtet werden.

17. Offene Erlanger Stadtmeisterschaften im Bouldern
17. Offene Erlanger Stadtmeisterschaften im Bouldern

Ob Anfänger oder Bouldercrack, Jung oder Alt, Groß oder Klein – eingeladen sind alle, die Spaß an der Bewegung und dem Tüfteln an den teilweise extra für den Wettkampf geschraubten Kletterrouten haben.

Bereits um 14 Uhr – also etwas eher als im vergangenen Jahr – fällt am Samstag, den 09. Mai, der Startschuss im DAV-Kletterzentrum. Hier gilt es zunächst für die Erwachsenen, möglichst viele Punkte zu sammeln und sich einen Platz im Finale zu sichern. Aufgeteilt werden die Wertungsgruppen dabei in Damen / Herren und Damen 40+ / Herren 40+.

Um 18 Uhr wird dann den Finalisten auf den Zahn gefühlt: Spaß haben, anfeuern und mitfiebern heißt es da – nicht nur die Leistungen der Kletterer sondern auch die Witterung betreffend. Sollte der Wettergott ebenfalls Boulderfan sein ist nämlich angedacht, das Finale der Erwachsenen wieder an der Außenboulderanlage stattfinden zu lassen.

Am Sonntag, den 10. Mai, dürfen sich bereits ab 9 Uhr die Kinder an den Wänden probieren. Im Gegensatz zu den Erwachsenen, die ihre Wertung selbst eintragen, werden die Versuche des Nachwuchses nur gewertet, wenn sie vorher bei einem Schiedsrichter angemeldet wurden. Auch hier dürfen wir auf ein spannendes Kräftemessen und kreatives Lösen der in verschiedenen Schwierigkeitsstufen eingeschraubten Boulder gespannt sein.

Das Reglement und der Modus der letzten Jahre werden beibehalten. Direkt im Anschluss an jeden Wettkampf finden die Siegerehrungen statt, bei denen neben den Urkunden auch weitere schöne Sachpreise zu erwarten sein dürfen.

Verwöhnt werden jedoch nicht nur die Athleten, auch die Zuschauer sollen nicht zu kurz kommen: Wer möchte, kann sich an den aufgespannten Slacklines versuchen, Tische und Bänke laden zum Verweilen ein, am Sonntag sorgt ein Grill- und Getränkestand für das leibliche Wohl.

Die Anmeldung läuft bis einschließlich 04.05.; das Anmeldeformular gibt es auf der Webseite der Erlanger Sektion des DAV. Dort sind auch weitere Informationen zu den Stadtmeisterschaften zu finden.

Die Startgebühr beträgt 10€, Kurzentschlossene können sich auch – soweit freie Plätze vorhanden sind – für 15€ direkt am Wettkampftag anmelden. Im Startgeld enthalten sind eine Urkunde, eine Wettkampf-Shirt sowie eine kleine Verpflegung.

Das Wichtigste auf einem Blick
Wann? 09. und 10. Mai 2015
Wo? DAV-Kletterzentrum Erlangen, Helene-Richter-Straße 5
Wer? Jeder, der Spaß am Bouldern hat
Voranmeldung bis: 04. Mai 2015
Startgebühr: 10€, für Kurzentschlossene 15€

Die Sektion Erlangen des Deutschen Alpenvereins freut sich auf zwei spannende Wettkampftage mit vielen gutgelaunten Teilnehmern und Zuschauern!