Das Fernweh Festival findet dieses Jahr vom 16.-20. November zum 8. Mal in Erlangen statt. Mittlerweile ist es eines der größten in Deutschland.

Erleben Sie an 5 Tagen über 30 Multivisionsvorträge und Seminare aus den Bereichen Outdoor, Reisen & Fotografie! Umrahmt wird das Ganze von einer 3tägigen Messe mit über 50 nationalen und internationalen Ausstellern auf 2000qm in der Heinrich Lades Halle. Hier laden viele kostenlose Aktionen, Seminare, 3D Shows sowie attraktive Messepreise zum Verweilen ein. Das ist Einzigartig in der Region!

Fernweh Festival 2011 in Erlangen5 Tage Multivisions Shows der Spitzenklasse
        
Die Highlights dürften unbestritten die Vorträge von Reinhold Messner, Alexander Huber und Stefan Glowacz sein. Aber auch die Vorträge über Vietnam, Kanada, Afrika, die Antarktis und Peru sind mehr als nur  empfehlenswert!

Abenteuerarena

Durch den Wechsel in die Heinrich-Lades-Halle haben wir die Möglichkeit, zwei Säle gleichzeitig zu bespielen.

Die Abenteuerarena ist unsere Plattform für Unkonventionelles. Für Referenten, die nicht mit Vorträgen ihren Lebensunterhalt verdienen, sondern einfach nur über eine ganz besondere Reise oder ein ganz besonderes Abenteuer berichten möchten. Für Länder, die "off the beaten track" sind, die nur eine kleine aber dafür sehr feine Fangemeinde haben. Und für Themen, die irgendwie schon etwas mit Fernweh und Reisen zu tun haben, aber einfach nicht so leicht zu fassen sind.

Die Abenteuerarena – der besondere Vortrag. Seien Sie neugierig und lassen Sie sich überraschen!
 
Seminare

Am Samstag & Sonntag finden die Seminare in der Heinrich Lades Halle statt: GPS und Mulitmedia-Shows für Anfänger und Forgeschrittene, fotografische Bildgestaltung, (Welt-)Reisen mit Kindern, uvm.
Besonders freut uns, daß wir mit Dietmar " Spider " Mondon einen absoluten Profi in Sachen GPS gewinnen konnten und er in einem Anfänger wie auch einem Fortgeschrittenen Seminar sein Wissen weitergibt.

Outdoor-, Reise- & Foto Messe auf über 2000qm

Die Fernwehfestival-Messe feiert Premiere!

In der Heinrich Lades Hallen präsentieren sich über 50 nationale und internationale Aussteller aus den Bereichen Outdoor, Reise & Fotografie und laden mit vielen Aktionen, Produktdemonstrationen und speziellen Messe-Aktions-Preisen zum Verweilen ein. Nutzen Sie die Chance, direkt mit Händlern und Herstellern in Kontakt zu treten und sich kompetent beraten zu lassen!

Messeeintritt: 2 Euro. Im Eintrittspreis zu den Vorträgen ist der Messepreis am Vortragstag enthalten!

Kostenloses Rahmenprogramm

3 Fotoausstellungen, 3D-Shows aus dem Nationalpark Gesäuse in der Steiermark, 3 kostenlose Seminare, die kostenlose Greenpeace-Live-Multivision "Europas wilde Wälder", Nikon Check & Clean, Tamron Live-Shooting, direct-AV-Kino, Meindl Fußanalyse für Wanderschuhe, Vorführung zum Nachwachsen von Funktionsaktion der Firma Holmenkol, Tauchturm, Wohnmobilausstellung und jede Menge Infos, Vorführungen und Prduktdemos auf unserer Aktionsbühne.
 
20 Jahre Ötzi

Wir sind stolz und glücklich, DEN Experten für unser Festival gewonnen zu haben: Univ. Prof. Dr. Walter Leitner ist der Leiter des Instituts für Archäologie an der Universität Innsbruck und gilt als der führende Experte bei der Erforschung jener prähistorischen Gletscherleiche, die weltweit unter dem Namen Ötzi bekannt wurde. Ein Vortrag in Zusammenarbeit mit Umhausen/Ötztal, zum 15-jährigen Bestehen der Städtefreundschaft Erlangens mit Umhausen
 
Gastland Peru

Das Fernweh Festival hat zum ersten Mal ein Gastland: Pünktlich zum 100-jährigen Jubiläum der (Wieder-)Entdeckung Machu Picchus wird das Land Peru wird mit einem Team auf dem Festival vertreten sein.

Passend dazu zeigen Heiko Beyer und Markus Friedrich die überarbeitete Multivisionsshow über Peru und präsentieren die besten Bilder in zwei Fotoausstellungen: Die Fotoausstellung "Peru" wird von Freitag, 18.11. bis Sonntag 20.11. in der Heinrich-Lades-Halle zu sehen sein.  Das Team vom Nägelhof verwöhnt die Besucher am Festivalsonntag mit einem peruanischen Brunch, bei dem auch das Nationalgetränk Pisco Sour nicht fehlen wird.

Karten für das Fernweh Festival bekommen Sie bei Intersport Eisert an der Hauptkasse

Wir freuen uns auf Ihren Besuch!