Osprey Europe rät Kunden ihre Poco AG Kindertrage auf einen möglichen gefährlichen Schnallendefekt hin zu überprüfen, der ein Verletzungsrisiko darstellt. Es sind nur Poco AG Modelle (Poco AG Premium, Poco AG Plus und Poco AG) betroffen, die nach dem 29.01.2016 gekauft wurden.

Sicherheitswarnung für Osprey Poco AG Kindertragen (c) Osprey
Sicherheitswarnung für Osprey Poco AG Kindertragen (c) Osprey

Alle anderen Poco Modelle (sprich nicht Poco AG Modelle), die zwischen 2012 und Januar 2016 verkauft wurden, sind nicht betroffen.

Wenn Du ein Poco AG Produkt besitzt, STOP DIE NUTZUNG DES PRODUKTES SOFORT und überprüfe es gemäß unserer Anweisungen auf www.ospreyeurope.com.

Wenn Du Bedenken oder Fragen hast, kannst Du alternativ auch Osprey Europe unter +44 (0) 1202 413920 zwischen 9:30 und 18:00 Montag bis Freitag anrufen oder uns eine E-Mail an poco@ospreyeurope.com senden.

Über Osprey

Kalifornien 1974. Die Geburtsstunde von Osprey: Es begann alles mit einer Nähmaschine, einem Kopf voller Ideen und dem Verlangen, innovative Rucksäcke zu entwickeln, die den höchsten Standards gerecht werden. Bis heute verkörpern Rucksäcke von Osprey den Pioniergeist von einst, von den höchsten Bergen zu den entferntesten Inseln und überall dazwischen.