Im Sommer 2014 wagt Dave MacLeod eine neue Route an der Westlichen Zinne in den Dolomiten. Eine ganze schöne Herausforderung - für jeden, zu jeder Zeit. Auch für Dave war es einer der größten Herausforderungen in seiner Kletterkarriere überhaupt.

YouTube Text

Vier Wochen schlechtes Wetter und Regen ließen nur eine handvolll Tage, an denen man überhaupt an die Wand konnte.

Diese herzlich wenigen Möglichkeiten das Projekt umzusetzen wurden zudem noch von einem persönlichen Hintergrund herausgefordert.

Eine Serie von Verletzungen ließ Dave daran zweifeln, nicht nur an der Route, sondern an der Zukunft seiner Kletterkarriere überhaupt.

Trotz der dunklen Wolken über ihm, hielt Dave durch, verschrieb sich voll und ganz seinem Ziel und pushte sich immer weiter, weiter, als was möglich schien und übertraf am Ende seine persönliche Vorstellung bei Weitem.

Dieser Schlüsselmoment wird in PROJECT FEAR dokumentiert.

Ein Film von Coldhouse Collective und Mountain Equipment.

• Musik: „Chapter Five: Tuxedo Black“ von Levi The Poet (Google Play • eMusic • iTunes)