Keine Gnade für den Wettkampfboulderer gibt es über die Feiertage, denn der erste Wettkampf des DAV Bouldercups wirft seinen Schatten voraus: Am 27.1. startet die Serie mit dem Wettkampf auf der Münchner Ispo und bis dahin sollte die Form ordentlich aufgebaut sein – also lieber noch einen Tag mehr im Boulderkeller trainieren anstatt sich von Mutti zum Fest nur bekochen zu lassen oder am Ofen die Füße hochzulegen…
 
2008 wird der DAV-Bouldercup aus vier Veranstaltungen bestehen – neben dem bereits traditionellen Wettkampf auf der Ispo zum Auftakt wird es erstmalig einen OEAV/DAV-Bouldercup in Kitzbühel geben, bei dem nicht nur der direkte Ländervergleich für zusätzliche Spannung sorgen wird, sondern auch die Anlage für den 2009 stattfindenden Weltcup angetestet werden kann.

Beim dritten Cup auf der Outdoor-Messe Ventura in Pforzheim wird es ebenfalls hoch hergehen – hier kann man den zahlreichen Messebesuchern sicherlich hautnah die Faszination des Wettkampfboulderns präsentieren. Die deutschen Bouldermeister werden schließlich wieder beim Freiluftwettkampf in Überlingen am Bodensee gekürt. Die amtierenden Titelträger Markus Hoppe (SBB) und Juliane Wurm (Wuppertal) werden auf jeden Fall alles daran setzen, ihren Titel zu verteidigen.
 
Ispo-Bouldercup läutet die Saison ein
Plakat Deutscher Bouldercup 2008Schon fast legendär ist der Ispo-Bouldercup: Zwischen dem neuesten Gear aus der Sportbranche können auch die Boulderer zeigen, was sie zu bieten haben. In der Halle A6 beim Ispo Snow Ice & Rock Summit sind die Boulderer gut aufgehoben und können in diesem Jahr direkt von der Boulderwand zur Ispo Outdoor-Party hinüberwechseln – also sicherheitshalber eine frische Hose und die Tanzschuhe mitbringen…

Starke Partner für starke Kletterer
2008 wird der DAV-Bouldercup von TWall, SintRoc Ecogrips und Bänfer Sportmatten unterstützt. Passend zur Logofarbe des Bouldercups wird der offizielle DAV-Ausrüster VauDe die neuen Wettkampfshirts auf der Ispo präsentieren. Damit die Ergebnisse und alle News und Infos um die Wettkämpfe auch rechtzeitig publik gemacht werden, kümmern sich die Medienpartner mountains2b, climbing.de und klettern um entsprechende Verteilung. DAV-Mitglieder können auf der ispo zuschauen
Ein weiteres Highlight: DAV-Mitglieder haben wieder die Möglichkeit, sich den ispo-Bouldercup 2008 anzuschauen und gleichzeitig etwas ispo-Luft zu schnuppern.

Einlass:
Sonntag, 27. Januar 2008 ab 13.00 bis 15.00 Uhr im Eingang Ost der Neuen Messe München (U-Bahn Messestadt Ost)

Anmeldung unter:
DAV Spitzenbergsport – 089/14003-58 und petra.warstat@alpenverein.de bis Donnerstag, 24. Januar 2008.
 
Termine DAV-Bouldercup 2008:
27.01: München, Ispo/ Messegelände
04./05.04: Kitzbühel (A) Sportpark; OEAV/ DAV Bouldercup
26./27.04: Pforzheim, Eissporthalle inkl. dt. Speedcup & DJBM
02.08: Überlingen, Uferpromenade