StartPersonenRoger Schaeli

Roger Schaeli

    Roger Schäli und Simon Gietl nach einer kurzen Nacht in der Berghütte Refuge de la Charpoua (2.841 m). Die Zwei sind kurz vor dem Aufbruch zur 6. klassischen Nordwand ihres Projekts NORTH6. Foto: John Thornton

    Roger Schäli und Simon Gietl klettern die letzte Nordwand ihres NORTH6-Projekts: Grandes Jorasses

    Roger Schäli und Simon Gietl schaffen den sechsten NORTH6-Gipfel, Grandes Jorasses (4.208 m), und beenden ihr Projekt nach 14 aktiven Tagen erfolgreich und glücklich.
    Der Südtiroler Simon Gietl in der unteren Hälfte des Eigers (c) Frank Kretschmann

    Roger Schäli und Simon Gietl klettern die dritte Nordwand ihres NORTH6-Projekts: Die Eiger Nordwand

    Als das NORTH6-Team in der Schweizer Gemeinde Grindelwald am Fuße des Eiger vom Rennrad steigt, scheint die Sonne bei lockerer Bewölkung. Zu diesem Zeitpunkt haben Roger Schäli und Simon Gietl bereits 678 Rennradkilometer hinter sich.
    Erstbegehung von 'Silberrücken'' (8a+ MSL) am Rotbrätt durch Schaeli und Siegrist (c) Frank Kretschmann

    Erstbegehung von “Silberrücken” (8a+ MSL) am Rotbrätt durch Schaeli und Siegrist

    Die beiden schweizer Alpinisten Stephan Siegrist und Roger Schaeli konnten im Juni 2019 mit "Silberrücken" eine neue Route durch die Rotbrätt Westwand an der Jungfrau als erste Kletterer erfolgreich begehen.
    Roger Schäli mit interaktivem Magazin 'Passion Eiger' (c) Entlebucher Medienhaus

    Roger Schäli mit interaktivem Magazin “Passion Eiger”

    Zusammen mit dem aus Sörenberg stammenden Profi-Alpinisten Roger Schäli machte sich das Entlebucher Medienhaus vor Monaten an die Eröffnung einer neuen, anspruchsvollen Kommunikationsroute.
    Erste Wiederholung von 'Metanoia' an der Eiger Nordwand (c) MAMMUT

    [VIDEO] Erste Wiederholung von “Metanoia” an der Eiger Nordwand

    Im Dezember 2016 gelang Stephan Siegrist, Thomas Huber und Roger Schaeli die erste Wiederholung von Jeff Lowes "Metanoia" an der Eiger Nordwand - ganze 25 Jahre nach der Solo-Erstbegehung!
    Thomas Huber, Roger Schäli und Stephan Siegrist wiederholen 'Metanoia' am Eiger (c) Archiv: Huber, Schäli, Siegrist

    Thomas Huber, Roger Schäli und Stephan Siegrist wiederholen “Metanoia” am Eiger

    Thomas Huber (GER), Stephan Siegrist (SUI) und Roger Schäli (SUI) klettern Jeff Lowe's Route "Metanoia" in der Nordwand des legendären Eiger.
    Roger Schaeli und Friedrich Maderer erfolgreich am Cerro Torre (c) Schaeli, Maderer

    Roger Schaeli und Friedrich Maderer erfolgreich am Cerro Torre

    Der Schweizer Alpinist Roger Schaeli konnte vom 4. bis 5. Februar 2016 zusammen mit Seilpartner Friedrich Maderer über die Südostkante des Cerro Torre in Patagonien den Gipfel "by fair means" erreichen. Der Cerro Torre gilt als einer der herausfordernsten und schwierigsten Berge der Welt.
    Simon Gietl und Roger Schäli beim IMS 2011 (c) Piotr Drozdz

    IMS 2015: Von der Eiger Nordwand auf die IMS Bühne

    Mit der Erstbegehung von "Odyssee" gelingt Robert Jasper (D), Roger Schäli (CH) und dem Südtiroler Simon Gietl die bis dato schwierigste Route durch die Eiger Nordwand.
    Schwierigste "Bigwall Erstbegehung" in der Eiger Nordwand: Odyssee (8a+), 1400 Meter (c) Frank Kretschmann

    Schwierigste “Bigwall Erstbegehung” in der Eiger Nordwand: Odyssee (8a+)

    Mit der Erstbegehung von "Odyssee" gelingt Roger Schäli (CH), Robert Jasper (D) und Simon Gietl (I) die bis dato. schwierigste Route durch die Eiger Nordwand.
    Roger Schäli und Mich Kemeter wiederholen "Paciencia" (8a) an der Eiger Nordwand (c) Archiv Roger Schäli

    Roger Schäli und Mich Kemeter wiederholen “Paciencia” (8a) an der Eiger Nordwand

    Roger Schäli und Mich Kemeter konnten zwischen dem 28.08.15 und 31.08.15 die Route "Paciencia" in der Eiger Nordwand rotpunkten. Die beiden Kletterer benötigten 4 Tage, um die Route zu durchsteigen.

    SOCIAL MEDIA

    2,573FansGefällt mir
    517FollowerFolgen

    TOP ARTIKEL

    PRODUKTE

    PANORAMA