Das Unfallgebiet im Ecrins-Massiv (c) L. Rothwangl, OeAV

OeAV: Updates zum Lawinenunglück in Frankreich

Auch Tage nach dem Lawinenunglück in Frankreich am Col Emile Pic, bei dem drei junge Alpinisten ums Leben gekommen sind, betreut der Österreichische Alpenverein (ÖAV) sowohl die Hinterbliebenen der Opfer als auch die Überlebenden bestmöglich und unterstützt sie vor allem organisatorisch.
Team "Junge Alpinisten" des OeAV

Schweres Lawinenunglück in Frankreich: Die Alpenvereinsfamilie trauert um drei Alpinisten

Bei einem tragischen Unfall in der Dauphine in den französischen Alpen verloren am Mittwochnachmittag drei junge Bergsportler ihr Leben, ein Teilnehmer wurde schwer verletzt.
Bergsport und Gesundheit (c) Österreichischer Alpenverein

Österreichischer Alpenverein: Forschung zu “Bergsport & Gesundheit”

Für drei Jahre widmet sich der Österreichische Alpenverein dem Schwerpunkt "Bergsport & Gesundheit". Im Rahmen des Projektes "Effekte des Bergsports auf die individuelle Lebensqualität und Gesundheit" führt der Alpenverein u.a. eine Online-Umfrage zum Thema durch.
Bergsteigerdörfer

DAV: Das Projekt “Bergsteigerdörfer” kommt nach Bayern

Ramsau bei Berchtesgaden und Hinterstein, ein Ortsteil von Bad Hindelang erfüllen die Voraussetzungen, das Siegel "Bergsteigerdorf" zu tragen. Diese Entscheidung hat das Präsidium des Deutschen Alpenvereins auf Basis des Evaluierungsprozesses getroffen.
Sicher auf Skitour: Der Alpenverein empfiehlt Entlastungsabstände von 10 Metern beim Aufstieg in Steilhängen (über 30°). Das reduziert nicht nur die Belastung auf die Schneedecke, sondern steigert auch den Komfort bei Spitzkehren (c) Österreichischer Alpenverein

ÖAV: Kritik an einer Gemeinschafts-Skitour entwickelte sich zum “Shitstorm”

Nachdem vergangenes Wochenende Bilder von einer geführten Alpenvereinsskitour in der Steiermark veröffentlicht wurden, hagelte es Kritik. 43 Personen waren eng hintereinander bei Lawinenwarnstufe 3 in einem Hang aufgestiegen, in dem sich bei der Abfahrt ein kleines Schneebrett löste.
"Uns geht es darum, eine starke Wertegemeinschaft zu bilden", sagt Alpenvereinspräsident Dr. Andreas Ermacora (c) J. Türtscher, Blickfang-Photographie

Bald eine halbe Million Mitglieder im Österreichischen Alpenverein

488.635 Mitglieder meldet der Österreichische Alpenverein (ÖAV) mit Beginn des Jahres 2015. Das sind über 18.300 Bergsportbegeisterte mehr als im letzten Jahr. Die Bundesländer Wien und Tirol können beide bereits über 100.000 Alpenvereinsmitglieder verzeichnen – ein starker Rückhalt für den Verein, der sich dem Alpinismus und dem Schutz der Bergwelt verschrieben hat.
Lawinengefahr - Risiko richtig einschätzen mit einem Kurs und den 10 Empfehlungen des Alpenvereins (c) ÖAV/M. Larcher

Empfehlungen und Ausbildung des ÖAV für den Schneesport im freien Skiraum

Erhebliche Lawinengefahr herrscht derzeit in ganz Österreich. Beinahe täglich erreichen uns Meldungen von Lawinenunfällen, in die auch erfahrene Personen involviert sind. Der Österreichische Alpenverein (ÖAV) appelliert daher an die Bergsportler, in einem fundierten Kurs das Know-how zu erwerben, um ihr persönliches Risiko im freien Skiraum zu minimieren.
Umweltgütesiegel für Alpenvereinshütten

Umweltgütesiegel für Alpenvereinshütten

Kriterien wie umweltfreundliche Energieträger, Abfallvermeidung und -entsorgung oder auch eine saubere Hüttenumgebung sind für die Hütten des Österreichischen Alpenvereins (ÖAV) zu erfüllen, um mit dem Umweltgütesiegel ausgezeichnet werden zu können. Fünf Schutzhütten konnten die strengen Vorgaben im Jahr 2014 einhalten und tragen nun gemeinsam mit 100 weiteren Alpenvereinshütten das begehrte Emblem.
Neuauflage der Garmin Alpenvereinskarten: Mehr Orientierung in den Alpen

Neuauflage der Garmin Alpenvereinskarten: Mehr Orientierung in den Alpen

Die erfolgreiche Zusammenarbeit zwischen Navigationsspezialist Garmin und dem Deutschen sowie Oesterreichischen Alpenverein (DAV & OeAV) geht in die nächste Runde. Mit den Garmin Alpenvereinskarten V3 kommt eine Neuauflage der beliebten AVKarten für Garmin GPS-Geräte.
Mit Kindern am Klettersteig? Empfehlungen des ÖAV für das Begehen von versicherten Steigen

Mit Kindern am Klettersteig? Empfehlungen des ÖAV für das Begehen von versicherten Steigen

Das tragische Familienunglück auf der Hohen Wand vergangenen Sonntag hat neben großer Betroffenheit auch Unverständnis ausgelöst. Hätte das Unglück verhindert werden können? Haben Kinder auf Klettersteigen überhaupt etwas verloren? Der Österreichische Alpenverein (ÖAV) gibt Empfehlungen für ein möglichst sicheres Abenteuer auf den immer beliebteren Steigen.
Alpenvereinsjahrbuch BERG 2015: Ein Evergreen

Alpenvereinsjahrbuch BERG 2015: Ein Evergreen, der Standards setzt

Der BergWelten-Schwerpunkt gilt diesmal den Zillertaler Alpen. Alpenvereinsmitglieder erhalten dazu gratis die neu aufgelegte AV-Karte "Zillertaler Alpen Mitte". Die Gebietskennerin Gudrun Steger führt zu geschichtsträchtigen Hütten und hochalpinen Gipfeln und dabei tief hinein in ein faszinierendes Stück Alpingeschichte.
Österreichisches Alpenverein-Museum sucht neuen Standort

Österreichisches Alpenverein-Museum sucht neuen Standort

Die Leidenschaft für die Bergwelt ist das Thema der Ausstellung, die der Oesterreichische Alpenverein (OeAV) noch bis Ende Oktober in der Hofburg Innsbruck zeigt. Danach steht die Zukunft der Ausstellung jedoch in den Sternen, denn ein neuer Standort in der "Hauptstadt der Alpen" ist noch nicht in Sicht.
Zelten in Österreich: Regelungen für das Campieren in den Bergen

Zelten in Österreich: Regelungen für das Campieren in den Bergen

Wer in Österreichs Bergen campieren will, findet sich in einem Paragraphendschungel wieder. Freiheitsliebende Wanderer bleiben oft im Ungewissen, ob sie sich noch im legalen Bereich bewegen oder ob sie ihr Zelt doch vor neugierigen Blicken verstecken sollten.
Der Oesterreichische Alpenverein gibt Tipps zum richtigen Umgang mit Weidetieren

Der Oesterreichische Alpenverein gibt Tipps zum richtigen Umgang mit Weidetieren

Die Begegnung mit einer Kuhherde hat diese Woche für eine Wanderin im Tiroler Pinnistal tragisch geendet. Die sonst eher sanftmütigen Tiere hatten die Frau mit Hund auf ihrem Weg angegriffen und tödlich verletzt. Laut OeAV lassen sich Angriffe von Kuherden auf Wanderer fast immer vermeiden.
Junge Alpinisten bei OeAV: Die "Youngsters" sind erstmals unterwegs

Junge Alpinisten bei OeAV: Die “Youngsters” sind erstmals unterwegs

Bei den "Junge Alpinisten: Youngsters", einem Ausbildungsangebot der österreichischen Alpenvereinsjugend, können junge Bergsteiger und Bergsteigerinnen im Alter von 14 bis 18 Jahre das Handwerkszeug für das Klettern und Bergsteigen im alpinen Gelände erlernen.
Neues Logo für den Oesterreichischen Alpenverein

Neues Logo für den Oesterreichischen Alpenverein

Die neu eröffnete Franz-Fischer-Hütte im Salzburger Lungau war vergangenes Wochenende der ideale Schauplatz, um das neue Logo des Oesterreichischen Alpenvereins einzuweihen. Genau so, wie es beim Neubau der Schutzhütte gelungen war, ihr Wesen zu erhalten, konnte auch das alte Alpenvereinslogo mit einem sanften Relaunch in die Neuzeit geholt werden.
Plakat der Alpenvereine zeigt 44 geschützte Alpenpflanzen

Plakat der Alpenvereine zeigt 44 geschützte Alpenpflanzen

Die Härchen sind so fein, dass das bloße Auge sie kaum erkennen kann. Der zarte Flaum umhüllt nicht nur die Blätter der Frühlingsküchenschelle, sondern auch ihren Stängel und ihre Blütenblätter. Unmöglich, so etwas naturgetreu wiederzugeben. Für Stefan Caspari ist es möglich. In akribischer, tagelanger Feinstarbeit hat der Münchner Kunstmaler und Fotograf das Pflänzlein portraitiert - und mit ihm 43 weitere.
Gut gerüstet in die Wandersaison: Der OeAV gibt Tipps für eine erlebnisreiche Zeit am Berg

Gut gerüstet in die Wandersaison: Der OeAV gibt Tipps für eine erlebnisreiche Zeit am...

Jetzt wo in den Bergen der letzte Schnee schmilzt, zieht es die Menschen wieder in die Höhe: die Wandersaison ist eröffnet und auch die Alpenvereinshütten öffnen wieder ihre Pforten. Um das Wandern so erlebnisreich und sicher wie möglich zu machen, empfiehlt der Oesterreichische Alpenverein (OeAV), einige Grundregeln zu beachten.
Gletscherbericht des OeAV verzeichnet geringere Abschmelzung als bisher

Gletscherbericht des OeAV verzeichnet geringere Abschmelzung als bisher

Das Jahr 2013 hat den heimischen Gletschern gut getan. Aufgrund der starken Schneefälle im Juni konnten viele Eisriesen die Sommersaison unter einer Schutzschicht überdauern. Nach mehreren Jahren, in denen fast alle Gletscher Rückgänge verzeichneten, gab es heuer erstmals wieder zwei Vorstöße, die Zahl der stationären Gletscher ist gestiegen.
Junge Alpinisten: Youngsters als neues Projekt der Österreichischen Alpenvereinsjugend

Junge Alpinisten: Youngsters als neues Projekt der Österreichischen Alpenvereinsjugend

Bei den Junge Alpinisten: Youngsters erweitern junge BergsteigerInnen zwischen 14 und 18 Jahren ihr alpines Know-How. Am Programm stehen Sportklettern & Bouldern, Hochtouren und Alpinklettern.
[VIDEO] Candidate Video for IFSC World Climbing Championships 2018 in Innsbruck

[VIDEO] Candidate Video for IFSC World Climbing Championships 2018 in Innsbruck

Im Rahmen der 9. Generalversammlung der International Federation of Sportclimbing (IFSC) in Paris, am Samstag 01.03.2014, erhielt der Österreichische Wettkletterverband (ÖWK) den Zuschlag zur Ausrichtung der IFSC World Climbing Championships 2018.
Kletterweltmeisterschaft 2018 in Innsbruck

Kletterweltmeisterschaft 2018 in Innsbruck

25 Jahre nach der letzten Kletter-WM in Innsbruck kehrt die bedeutendste Kletterveranstaltung im Jahr 2018 nach Österreich zurück - das hat die International Federation of Sportclimbing (IFSC) vergangenes Wochenende in Paris entschieden. Die Organisation des Spitzenevents übernehmen der Österreichische Wettkletterverband (ÖWK) und der Oesterreichische Alpenverein (OeAV). Am 6. März präsentierten sie ihr Veranstaltungskonzept unter dem Motto "Innsbruck 2018 - make friends. climb. celebrate"
100.000 Downloads: Touren-App der Alpenvereine ist heiß begehrt

100.000 Downloads: Touren-App der Alpenvereine ist heiß begehrt

Das Tourenportal www.alpenvereinaktiv.com findet großen Anklang: So hat die dazugehörige App "alpenverein" nun bereits die magische Marke von 100.000 Downloads geknackt - und das nach nur sieben Monaten!
Der größte alpine Verein Österreichs setzt seinen Erfolgskurs fort

Der größte alpine Verein Österreichs setzt seinen Erfolgskurs fort

Der Mitglieder-Boom beim Oesterreichischen Alpenverein (OeAV) ist ungebrochen. Mit über 20.000 Neubeitritten im Jahr 2013 rückt die Bergsport- und Umweltorganisation immer näher an die 500.000-Mitglieder-Marke heran. Der aktuellen Zählung zufolge haben sich in Tirol, Wien und Oberösterreich die meisten Menschen für eine Mitgliedschaft beim Alpenverein entschieden.
Zwei Jahre Alpenverein-Akademie: Die Ausbildungsschiene OeAV bewährt sich

Zwei Jahre Alpenverein-Akademie: Die Ausbildungsschiene OeAV bewährt sich

Vor zwei Jahren unterzog der Oesterreichischen Alpenverein (OeAV) sein Ausbildungsangebot einer großen Veränderung: Das gesamte Kursangebot, vom Lawinenkurs bis hin zum Naturschutzseminar, ist seither unter dem Dach der "Alpenverein-Akademie" vereint. Die Bilanz nach zwei Jahren fällt durchwegs positiv aus.

TIPP DER REDAKTION

Roger Schäli und Simon Gietl nach einer kurzen Nacht in der Berghütte Refuge de la Charpoua (2.841 m). Die Zwei sind kurz vor dem Aufbruch zur 6. klassischen Nordwand ihres Projekts NORTH6. Foto: John Thornton

Roger Schäli und Simon Gietl klettern die letzte Nordwand ihres NORTH6-Projekts:...

Roger Schäli und Simon Gietl schaffen den sechsten NORTH6-Gipfel, Grandes Jorasses (4.208 m), und beenden ihr Projekt nach 14 aktiven Tagen erfolgreich und glücklich.

PRODUKTE

Alpenvereinsjahrbuch BERG 2022 (c) Tyrolia-Verlag

Alpenvereinsjahrbuch BERG 2022

Das neue AV-Jahrbuch 2022 mit den Schwerpunkten Ortler und Freiheit. Die faszinierende Vielfalt alpiner Themen – für alle, die die Berge lieben.

PANORAMA

Bergsport und Yoga: Eine perfekte Kombination (c) Stefan Köchel

Bergsport und Yoga: Eine perfekte Kombination

Im Rahmen der Kampagne „Spüre Dich selbst“ setzt sich der Deutsche Alpenverein für einen gesundheitsorientierten Lebensstil ein – in den Bergen wie auch zuhause.