Panico Alpinverlag

Panico Alpinverlag

Kalender: Zeit im Griff 2017

Wer ihn lieb gewonnen hat will ihn nicht mehr missen - wer ihn erst jetzt kennen lernt, wird nächstes Jahr so weit sein. Der kultige Panico Wochenplaner "Zeit im Griff" bietet über das hinaus, was jeder Kalender kann, Impressionen und Infos zu Schnee und Fels.

Frankenjura Jubliäumsbox (c) Panico Alpinverlag

Das gesamte nördliche Frankenjura auf einen Schlag. Kletterführer Frankenjura Band 1 + Band 2 + topographische Karte im Maßstab 1:50.000 mit allen Felsen. Verpackt in einem stabilen Schuber mit Grifflöchern.

Fisch sucht Fels: Von der Absurdität norddeutschen Bergsteigens (c) Panico Alpinverlag

Was bewegt die Bewohner der baumlosen, brettebenen Steppen in den Weiten Norddeutschlands, Berge zu besteigen? Obwohl es dort keine gibt. Und was kann dabei so alles schief gehen?

"Im extremen Fels" (c) Panico Alpinverlag

Das Vorbild dieses Buches erschien 1970 und vereinigte alle hohen Ziele der damaligen europäischen Kletterelite. Sein Inhalt: 100 extreme und doch klassische, logisch verlaufende Routen in den Alpen – vom Kalkfels des Dachstein und Gesäuse bis zum Granit von Dauphiné und Montblanc.

Sportkletterführer Oberammergau (c) Panico Alpinverlag

Robert Heiland hat richtig Gas gegeben. Auf 240 Seiten beschreibt er 20 Klettergärten rund um Oberammergau. Als Mitglied der Bergwacht Bayern ist er genau der Richtige für den Job.

Kletterführer Odenwald (c) Panico Alpinverlag

Die langersehnte Neuauflage des Kletterführers Odenwald ist druckfrisch verfügbar. Wieder haben ausgewiesene Gebietsexperten Hand angelegt und den aktuellen Erschließungsstand von Schriesheim, Heubach, Ziegelhausen & Co dokumentiert.

SOCIAL MEDIA

TIPP DER REDAKTION

Jakob Schubert auf dem Weg zu seinem ersten Weltcup-Sieg 2017 (c) KVÖ/Heiko Wilhelm

In der Wiege des Wettkampfkletterns schlugen die österreichischen Kletter-Asse im Leadweltcup zu: Jakob Schubert eroberte vor dem tschechischen Spitzenkletterer Adam Ondra in Arco seinen ersten Weltcupsieg in dieser Saison.