Chasin' the Rubbish 2018 in Fontainebleau (c) Black Diamond

Chasin‘ the Rubbish 2018 in Fontainebleau

Am Osterwochenende organisiert Black Diamond bereits zum siebten Mal die "Chasin-the-Rubbish" Aufräumaktion im französischen Bouldergebiet Fontainebleau. Vom 30. März bis 2. April werden Athleten und Mitarbeiter von Black Diamond dort nicht nur Müll einsammeln, sonder auch versuchen, andere Kletterer für einen verantwortlichen Umgang mit der einzigartigen aber fragilen Natur von Fontainebleau zu sensibilisieren.
Chasin' the rubbish 2015 (c) Scott Noy

„Chasin‘ the rubbish 2015“ in Fontainebleau und Val di Mello

Das Black Diamond Team, Black Diamond Athleten und zahlreiche Boulderer fanden sich an den Ostertagen zusammen, um Besucher der Bouldergebiete auf nachhaltige Verhaltensweisen am Fels und in der Natur hinzuweisen.
Andreas Barth, Dorothea Karalus & friends in Fontainebleau 2015

[VIDEO] Andreas Barth, Dorothea Karalus & friends in Fontainebleau 2015

Andreas Barth, Dorothea Karalus & friends had a great trip with good weather and obviously lots of climbing. Doro seems to be back in shape, doing her big project from 2013, "Frisson" (8a+), which is her 50th boulder 8a and harder!
Fred und Nalle geben Mülltüten aus (c) Black Diamond

Chasin‘ the Rubbish 4.0 in Fontainebleau und im Val di Mello

Jährlich an Ostern tummeln sich ca. 10.000 Boulderer an den Felsen und sonstige Besucher im Wald rund um Fontainbleau. Black Diamond wird vom 03.-06.04.2015 mit einem Team von Black Diamond-Athleten und Internen vor Ort sein, um dort die Besucher auf den bewussten Umgang mit Natur und Fels aufmerksam zu machen.

TIPP DER REDAKTION

Robert Jasper solo in Nord-Norwegen (c) Robert Jasper

Robert Jasper solo in Nord-Norwegen

Aufgrund der COVID-19 Kriese und einer Einreisesperre musste Robert Jasper seine für dieses Jahr geplante Grönland solo Bigwall-Expedition verschieben. Als Alternative kam ihm der Norden Norwegen wieder in den Sinn.

PRODUKTE

Kurt Albert - Frei denken - frei klettern - frei sein (c) Tyrolia Verlag

Buchvorstellung: Kurt Albert – Frei denken – frei klettern – frei...

Kurt Albert (1954–2010) war einer der größten und geistreichsten Kletterer und Bergsteiger aller Zeiten. In Nürnberg geboren, zählte er zu den Pionieren der internationalen Freikletterbewegung, die im Frankenjura eines ihrer Zentren hatte.

PANORAMA

Kurt Albert - Frei denken - frei klettern - frei sein (c) Tyrolia Verlag

Buchvorstellung: Kurt Albert – Frei denken – frei klettern – frei...

Kurt Albert (1954–2010) war einer der größten und geistreichsten Kletterer und Bergsteiger aller Zeiten. In Nürnberg geboren, zählte er zu den Pionieren der internationalen Freikletterbewegung, die im Frankenjura eines ihrer Zentren hatte.