Gerlinde Kaltenbrunner

Gerlinde Kaltenbrunner

Vortragsreihe von Gerlinde Kaltenbrunner in der Schweiz

Zahlreiche Expeditionen führten Gerlinde Kaltenbrunner zurück zu den Wurzeln des Bergsteigens. Im kleinen Team, mit Minizelt und wenig Gepäck bricht sie zu den höchsten Bergen des Karakorum und Himalaya auf. Ohne Hochträger und ohne Zusatz-Sauerstoff. Leichtgewichtiges Bergsteigen: Rucksack auf und los!

IMS 2012: Es geht los

Die vierte Ausgabe des Bergfestivals International Mountain Summit beginnt am Samstag 20. Oktober im Forum in Brixen/Südtirol. Die bekanntesten Bergsteiger der Welt geben sich dann eine Woche lang wieder die Klinke in die Hand.

David Göttler besteigt den 7.861 m hohen Nuptse

Kurzfristig schloss sich Göttler im April der Expedition von Gerlinde Kaltenbrunner und Ralf Dujmovits an, nachdem seine ursprünglich geplante Expedition zum Makalu aufgrund der Verletzung eines Teamkollegen abgebrochen wurde. Göttler, Kaltenbrunner und Dujmovits waren bereits Anfang April in Kathmandu gelandet.

SOCIAL MEDIA

TIPP DER REDAKTION

Jakob Schubert auf dem Weg zu seinem ersten Weltcup-Sieg 2017 (c) KVÖ/Heiko Wilhelm

In der Wiege des Wettkampfkletterns schlugen die österreichischen Kletter-Asse im Leadweltcup zu: Jakob Schubert eroberte vor dem tschechischen Spitzenkletterer Adam Ondra in Arco seinen ersten Weltcupsieg in dieser Saison.