Laos am Limit (c) Kilian Reil

[VIDEO] Laos am Limit

Das Ärzteehepaar Schöffl aus Bamberg - beide begeisterte Kletterer und Teamärzte der Deutschen Nationalmannschaften Lead & Bouldern - betreut seit einigen Jahren ein kleines Krankenhaus in der laotischen Provinz. Oft stehen dort nicht nur technische oder logistische Probleme auf der Tagesordnung, sondern auch sprachliche und kulturelle.
Neuauflage: So weit die Hände greifen

Neuauflage: So weit die Hände greifen

Lange war das Buch vergriffen, aber jetzt ist es endlich soweit: Das Standardwerk zum Thema Verletzungen beim Sportklettern ist wieder erhältlich - nun schon in der 6ten Auflage.
Sports Medical Course 2013 in the Frankenjura: Sportclimbing and Running

Sports Medical Course 2013 in the Frankenjura: Sportclimbing and Running

The course has been approved by GOTS (The Society for Orthopaedic Traumatologic Sports Medicine ), the UIAA Medical Commission and The Wilderness Medical Society. CME accredition from various medical bodies will be requested as in previous years.

TIPP DER REDAKTION

Dani Arnold mit neuem Speed Rekord an der Großen Zinne Nordwand (c) Mammut

Dani Arnold mit neuem Speed Rekord an der Großen Zinne Nordwand

Dani Arnold stellt im September 2019 an der Grossen Zinne eine neue Rekordzeit auf. Der Mammut Pro Team Athlet besteigt die Nordwand über die Comici-Dimai-Route in 46 Minuten und 30 Sekunden. Damit hält der 35-Jährige an vier der sechs grossen Nordwände Europas den Speed Rekord.

PRODUKTE

'Alles Klettern ist Problemlösen' von Angela Eiter (c) Tyrolia Verlag

Buchvorstellung: „Alles Klettern ist Problemlösen“ von Angela Eiter

Sportkletterer wissen: Klettern heißt Bewegungsprobleme knacken, die einem die Wand stellt. Diesem fesselnden, Geist und Körper gleichermaßen fordernden Spiel in der Vertikalen ist „Angy“ seit ihrer Kindheit verfallen.

PANORAMA

JDAV-Gruppen sammeln 2,6 Tonnen gebrauchte Daunenprodukte (c) Mountain Equipment

JDAV-Gruppen sammeln 2,6 Tonnen gebrauchte Daunenprodukte

Das Jubiläumsprojekt "DownUpCycling" von der Jugend des Deutschen Alpenvereins (JDAV) und Mountain Equipment endete am 30. Juni 2019 nach 100 Tagen Sammelzeit.