Magnus Midtbø

Magnus Midtbø

The Black Diamond Project

Das Klättercentret Stockholm startet am 18. Februar 2017 das "The Black Diamond Project", ein brandneues Konzept, wenn es darum geht, Lead Klettern in der Halle als Fortschritt zu betrachten und messbar zu machen.

Magnus Midtbo And Alex Honnold: Norway Big Walls And Thor's Hammer (c) EpicTV

EpicTV athlete Magnus Midtbo meets up with climber Alex Honnold to try a big route in Magnus' home, Norway. The objective: an unclimbed route on the 1000m Kjerag wall, towering above the Lysefjord in south of the country.

Magnus Midtbø (c) Nicolas Delaleu

Magnus Midtbø (NOR) oder der "Insane norwegian climber" wie ihn seine YouTube-Fans, anhand seiner spektakulären 1-Finger-Klimmzug-Videos kennen, ist nach den GOLD-Sendungen 305, 391 und 446 bereits zum vierten mal erneut GOLD-Star bei Power-Quest.cc.

Magnus Midtbø in "Jungle Speed" (8c+) (c) MadSkillz Media

Magnus Midtbø crushes the short and powerful Jungle Speed in Siurana in February 2015. The intro comments are made by Martin Mobråten who was the first Norwegian to climb the route a few weeks earlier. The video is from the actual ascent but a few clips are taken from another attempt as Henning Wang had to change positions.

Powerquest Podcast: Magnus Midtbø

Magnus Midtbø war bereits in den PowerQuest Sendungen 305 und 391 berechtigter GOLD-Stargast. Denn der Norweger glänzte nicht nur in LEAD-Sportkletter-Weltcups sowie bei EM und WM mit Dauerfinalplatzierungen und Podestplätzen, sondern ist auch bei YouTube (Suchworte "Insane norwegian climber") einer der Klettersuperstars - außerhalb der Kletterszene.

SOCIAL MEDIA

TIPP DER REDAKTION

Leadweltcup 2017 in Kranj: Jakob Schubert feiert 18. Weltcupsieg (c) Shinta Ozawa

Am 11. und 12.11.17 stand das Saisonfinale im Lead Weltcup 2017 in Kranj (SLO) an. Jakob Schubert dominierte den ganzen Bewerb und gewann souverän jede Runde. Im Finale kletterte er als einziger zum Top und sicherte sich so den Sieg. Es war sein 18. Weltcupsieg.