[VIDEO] Patrick Edlinger: Opera Vertical - Teil 3

[VIDEO] Patrick Edlinger: Opera Vertical – Teil 3

Auch im dritten Teil des Video zieht Patrick Edlinger alle Register, die ihm in den 80er und 90er Jahren zu Weltruhm verhalfen. Ob mit oder ohne Seil - ob mit Kletterschuhen oder barfuss. Patrick Edlinger bleibt stets der Prototyp des elegant kletternden Franzosen.
[VIDEO] Patrick Edlinger: Opera Vertical - Teil 2

[VIDEO] Patrick Edlinger: Opera Vertical – Teil 2

Weiter geht es mit dem zweiten Teil von "Opera Vertical" mit Patrick Edlinger in der Verdonschlucht. Auch wenn die Aufnahmen schon ca. 30 Jahre alt sind, haben sie nichts von ihrer Faszination verloren.
[VIDEO] Patrick Edlinger: Opera Vertical - Teil 1

[VIDEO] Patrick Edlinger: Opera Vertical – Teil 1

Tja - was war nun zuerst da? Das Buch oder der Film "Opera Vertical"? Eigentlich egal, denn beides zeigt einen Patrick Edlinger in Höchstform: Austrainiert, gelenkig und kein Gramm Fett auf den Rippen. Dazu noch das "Setting" in der Verdonschlucht - einfach nur eine perfekte Demonstration der damaligen Leistungsfähigkeit des französischen Altmeisters, der zu dieser Zeit alles andere als alt war...

TIPP DER REDAKTION

Marmolada Meilenstein seit 25 Jahren nicht vollständig wiederholt (c) Ingo Knapp

Marmolada Meilenstein seit 25 Jahren nicht vollständig wiederholt

Seit einem Vierteljahrhundert wartet die weltweit erste alpine Erstbegehung ohne Bolts im 10ten Schwierigkeitsgrad von Darshano L. Rieser und Ingo Knapp an der Marmolada Südwand auf eine vollständige Wiederholung.

PRODUKTE

BERG 2021 (c) Tyrolia Verlag

Alpenvereinsjahrbuch BERG 2021

Das bildgewaltige Standardwerk des Deutschen, Österreichischen und Südtiroler Alpenvereins ist auch in diesem Jahr prallgefüllt mit Reportagen, Interviews und Hintergrundartikeln aus der Welt der Berge und des Bergsports.

PANORAMA

Kletterhallen-Messe Halls & Walls als digitales Event (c) DAV/Thilo Brunner

Kletterhallen-Messe Halls & Walls als digitales Event

Kletterhallenbetreiber und Branchen-Experten sprachen am Freitag, 6. November, in München über die Entwicklung des Indoor-Klettersports und die Auswirkungen der Corona-Krise auf die Kletterhallen.