Robert Leistner

Robert Leistner

[VIDEO] Robert Leistner und Jule Winter in Fontainebleau

Robert Leistner dokumentiert in diesem Video ein paar Impressionen eines Kurztrips in das französische Bouldermekka Fontainebleau, den er im Herbst 2013 zusammen mit Jule und Kilian Winter unternahm.

[VIDEO] Rocklands Bouldern - Cederberg Spezial

Klettert derzeit eigentlich noch jemand in Fontainbleau oder Hueco Tanks? Das angesagteste Bouldergebiet scheint zur Zeit das Rocklands Gebiet in Südafrika zu sein. Dorthin verschlug es im Sommer 2012 Julia Winter, Robert Leistner, Luisa Neumärker und noch einige mehr. Herausgekommen ist ein sehr sehenswertes Video bei dem nicht nur tolle Probleme, sondern auch einige Exemplare aus der dort heimischen Tierwelt zu bestaunen sind.

Robert Leistner klettert das Nonplusultra im Elbsandstein

Nicht jede Nordwand ist gleich eine Mordwand, so wie am gefürchteten Eiger in den Alpen. Auf alle Fälle aber ist sie eine "Mords-Wand", die Nordwand am Müllerstein in der Sächsischen Schweiz.

[VIDEO] Bouldern in Varazze

Wieder einmal ein sehr schönes und ruhiges Video von Haroun Souirji. Nach "Simple Reasons", "Better Than Chocolate" und "La Obsesión" zeigt Haroun hier ein paar Impressionen aus dem italienischen Bouldergebiet Varraze mit Hilfe der beiden deutschen Protagonisten Julia Winter und Robert Leistner, die ja auch schon in den beiden Elbsandsteinvideos von Boreal zu sehen waren.

[VIDEO] Bouldern in Varazze

Wieder einmal ein sehr schönes und ruhiges Video von Haroun Souirji. Nach "Simple Reasons", "Better Than Chocolate" und "La Obsesión" zeigt Haroun hier ein paar Impressionen aus dem italienischen Bouldergebiet Varraze mit Hilfe der beiden deutschen Protagonisten Julia Winter und Robert Leistner, die ja auch schon in den beiden Elbsandsteinvideos von Boreal zu sehen waren.

SOCIAL MEDIA

TIPP DER REDAKTION

7 x 8.000: Erfolg am Manaslu für Alix von Melle und Luis Stitzinger (c) Archiv von Melle, Stitzinger

Mit dem Manaslu (8.163 m) gelingt dem deutschen Bergsteigerehepaar Alix von Melle (46) und Luis Stitzinger (48) ihr siebter Achttausendergipfel ohne Verwendung von künstlichem Sauerstoff - und das in einem Jahr, in dem die Sperrung Tibets abermals für einen Massenansturm am nepalesischen Berg sorgte.