Thomas Huber, Stephan Siegrist und Julian Zanker am Cerro Kishtwar (c) Desnivel TV

[VIDEO] Thomas Huber, Stephan Siegrist und Julian Zanker am Cerro Kishtwar

Am 14. Oktober standen Stephan Siegrist (SUI), Julian Zanker (SUI) und Thomas Huber (GER) am Gipfel des Granitgiganten in Kaschmir. Sie sind das vierte Team, welches diesen Berg über eine spektakuläre Linie besteigen durfte. Ihr Ziel war die bisher noch undurchstiegene zentrale Nordwestwand des Cerro Kishtwar.
Erstbegehung am Cerro Kishtwar: Erfolg für Thomas Huber, Stephan Siegrist und Julian Zanker (c) Timeline Productions

Erstbegehung am Cerro Kishtwar: Erfolg für Thomas Huber, Stephan Siegrist und Julian Zanker

Am 14. Oktober standen Stephan Siegrist (SUI), Julian Zanker (SUI) und Thomas Huber (GER) am Gipfel des Granitgiganten in Kaschmir. Sie sind das vierte Team, welches diesen Berg über eine spektakuläre Linie besteigen durfte. Ihr Ziel war die bisher noch undurchstiegene zentrale Nordwestwand des Cerro Kishtwar.
Erste Wiederholung von 'Metanoia' an der Eiger Nordwand (c) MAMMUT

[VIDEO] Erste Wiederholung von „Metanoia“ an der Eiger Nordwand

Im Dezember 2016 gelang Stephan Siegrist, Thomas Huber und Roger Schaeli die erste Wiederholung von Jeff Lowes "Metanoia" an der Eiger Nordwand - ganze 25 Jahre nach der Solo-Erstbegehung!
Thomas Huber, Roger Schäli und Stephan Siegrist wiederholen 'Metanoia' am Eiger (c) Archiv: Huber, Schäli, Siegrist

Thomas Huber, Roger Schäli und Stephan Siegrist wiederholen „Metanoia“ am Eiger

Thomas Huber (GER), Stephan Siegrist (SUI) und Roger Schäli (SUI) klettern Jeff Lowe's Route "Metanoia" in der Nordwand des legendären Eiger.
Stephan Siegrist - Leben im Sturm (c) Orell Füssli Verlag

Buchvorstellung und Verlosung: Stephan Siegrist – Leben im Sturm

Man zählt ihn zu den besten Bergsteigern der Welt. Stephan Siegrist, der Profialpinist und Base-Jumper, scheint keine Grenzen zu kennen, keine Herausforderung zu fürchten.
Stephan Siegrist begeht am Kilimanjaro die höchstgelegene Highline der Welt (c) Thomas Senf

Stephan Siegrist begeht am Kilimanjaro die höchstgelegene Highline der Welt

Der Schweizer Profialpinist und Mammut Pro Team Athlet Stephan Siegrist realisierte in der Gipfelregion des Kilimanjaro einen aussergewöhnlichen Balanceakt. Er überquerte auf 5700 Metern über Meereshöhe eine Highline und stellte damit einen Weltrekord auf.
Stephan Siegrist auf dem Mittellegi-Grat am Eiger, 1999 (c) Mammut/Thomas Ulrich

Stephan Siegrist: 20 Jahre Profisport

Stephan Siegrist ist Alpinist. Er ist in der Eiger Nordwand zuhause, doch am liebsten besteigt er unbekannte Berge in weit entfernten Ländern. Er bereist die Welt und erlebt in einem Jahr mehr Abenteuer als die meisten Menschen in einem ganzen Leben.
Stephan Siegrist: 20 years sponsored by Mammut (c) MAMMUT

[VIDEO] Stephan Siegrist: 20 years sponsored by Mammut

Stephan Siegrist is at home on the Eiger north face, but feels happiest climbing unknown mountains in distant lands. He travels the world, experiencing each year more adventures than most people do in an entire lifetime. Mammut has been accompanying him for 20 years.
ICE FALL: Night Ice Climbing

[VIDEO] ICE FALL: Night Ice Climbing

The Frost Giants of Norse mythology were huge, cold and practically indomitable. At night they taught the people of the North to fear, only to freeze again the next day. In January 2013, extreme sports photographer Thomas Senf headed off for Norway with a team of fearless Mammut ice climbers.

TIPP DER REDAKTION

Rabenstein rüstet sich für die Eiskletter-Wettkampfsaison 2019 (c) Patrick Schwienbacher

Rabenstein rüstet sich für die Eiskletter-Wettkampfsaison 2019

Seit rund zwei Wochen ist der Eisturm Rabenstein für das Publikum geöffnet. Mit großem Erfolg, denn während der Feiertage rund um Weihnachten und Neujahr nutzten sehr viele Eiskletterer aus dem gesamten Alpenraum die Möglichkeit, im hinteren Passeiertal sicher auf Eis klettern zu können.

PRODUKTE

'Tod an der Alpspitze' von Irmgard Braun (c) Bergverlag Rother

Buchvorstellung: „Tod an der Alpspitze“ von Irmgard Braun

Ihr Leben ist ziemlich perfekt: Seit einem Jahr ist Jana mit Bruno verheiratet. Durch ihn hat sie die Berge kennengelernt, inzwischen klettert sie begeistert. Zwar arbeitet sie weiterhin als Grafikerin, doch sein Erfolg als Geschäftsmann ermöglicht es ihr, häufig ihrer Leidenschaft nachzugehen.

PANORAMA

150 Jahre DAV: Erste Infos zum Jubiläumsjahr 2019 (c) Deutscher Alpenverein

Drei große DAV-Themen für 2019: Mountainbike, #climbtotokyo, #unserealpen

Für den DAV steht das Jahr 2019 ganz im Zeichen des seines 150. Geburtstages. Große anstehende Themen gibt es darüber hinaus freilich trotzdem. In den Bereichen Mountainbiken, Wettkampfklettern und Naturschutz hat der DAV bereits im letzten Jahr große Projekte und Kampagnen ins Leben gerufen, die in diesem Jahr fortgesetzt werden.