[VIDEO] Tito Claudio Traversa

[VIDEO] Tito Claudio Traversa

Wie verschiedene Klettermagazine berichten, erlag der erst 12-jährige Italiener Tito Claudio Traversa am 5. Juli seinen schweren Verletzungen. Drei Tage zuvor war er beim Sportklettern in Orpierre evtl. wegen falsch montierter Expressschlingen zu Boden gestürzt. Offiziell ist die Unfallursache noch nicht bestätigt. Tito erlangte weltweite Aufmerksamkeit durch sein außergewöhnliches Klettertalent. So hatte er mit 11 Jahren bereits 8b+ klettern können. Unser tiefstes Mitgefühl gilt seiner Familie, Verwandten und Freunden.

TIPP DER REDAKTION

Dani Arnold mit neuem Speed Rekord an der Großen Zinne Nordwand (c) Mammut

Dani Arnold mit neuem Speed Rekord an der Großen Zinne Nordwand

Dani Arnold stellt im September 2019 an der Grossen Zinne eine neue Rekordzeit auf. Der Mammut Pro Team Athlet besteigt die Nordwand über die Comici-Dimai-Route in 46 Minuten und 30 Sekunden. Damit hält der 35-Jährige an vier der sechs grossen Nordwände Europas den Speed Rekord.

PRODUKTE

'Alles Klettern ist Problemlösen' von Angela Eiter (c) Tyrolia Verlag

Buchvorstellung: „Alles Klettern ist Problemlösen“ von Angela Eiter

Sportkletterer wissen: Klettern heißt Bewegungsprobleme knacken, die einem die Wand stellt. Diesem fesselnden, Geist und Körper gleichermaßen fordernden Spiel in der Vertikalen ist „Angy“ seit ihrer Kindheit verfallen.

PANORAMA

JDAV-Gruppen sammeln 2,6 Tonnen gebrauchte Daunenprodukte (c) Mountain Equipment

JDAV-Gruppen sammeln 2,6 Tonnen gebrauchte Daunenprodukte

Das Jubiläumsprojekt "DownUpCycling" von der Jugend des Deutschen Alpenvereins (JDAV) und Mountain Equipment endete am 30. Juni 2019 nach 100 Tagen Sammelzeit.