Robert Jasper gelingt Solo-Erstbegehung durch die Eiger Nordwand (c) Nicolas Hojac

Robert Jasper gelingt Solo-Erstbegehung durch die Eiger Nordwand

Robert Jasper, Extrembergsteiger aus dem Schwarzwald, gelingt eine weitere Erstbegehung im Alleingang in der weltberühmten Eiger Nordwand.
Robert Jasper in Grönland (c) Robert Jasper

Robert Jasper auf Grönland SOLO Seekajak Kletterexpedition

Robert Jasper war Mitte Juli zu einem Abenteuer der besonderen Art von Kulusuk, Ost- Grönland gestartet. Solo, im Alleingang, verließ er vom letzten Inuit Ort Kungmit die Zivilisation und paddelte mit seinem faltbaren Seekajak ohne Unterstützung im "by fair means"- Stil in die entlegenen Fjorde, auf der Suche nach einem Berg mit einer Felswand um Neuland zu erklimmen. Dies hatte bisher hier noch kein Mensch vor ihm geschafft.
Stefan Glowacz, Robert Jasper und Klaus Fengler (c) Klaus Fengler

Glowacz, Jasper und Fengler kehren erfolgreich aus Baffin Island zurück

340 Kilometer zu Fuß, 15 Seillängen, Schwierigkeitsgrad 9-/A1 Stefan Glowacz, Robert Jasper und Fotograf Klaus Fengler kehrten am 3. Juli 2016 erfolgreich von ihrer Baffin Island Expedition zurück.
Pressekonferenz Baffin Island Expedition 2016 mit Stefan Glowacz, Robert Jasper und Fotograf Klaus Fengler (c) Klaus Fengler

Baffin Island 2016: Stefan Glowacz, Robert Jasper & Klaus Fengler auf Tour

In unserer hochtechnisch zivilisierten Welt ist es möglich geworden, sich an jedem Punkt dieser Erde absetzen und wieder abholen zu lassen. Es ist lediglich eine logistische sowie finanzielle Herausforderung.
Simon Gietl und Roger Schäli beim IMS 2011 (c) Piotr Drozdz

IMS 2015: Von der Eiger Nordwand auf die IMS Bühne

Mit der Erstbegehung von "Odyssee" gelingt Robert Jasper (D), Roger Schäli (CH) und dem Südtiroler Simon Gietl die bis dato schwierigste Route durch die Eiger Nordwand.
Schwierigste "Bigwall Erstbegehung" in der Eiger Nordwand: Odyssee (8a+), 1400 Meter (c) Frank Kretschmann

Schwierigste „Bigwall Erstbegehung“ in der Eiger Nordwand: Odyssee (8a+)

Mit der Erstbegehung von "Odyssee" gelingt Roger Schäli (CH), Robert Jasper (D) und Simon Gietl (I) die bis dato. schwierigste Route durch die Eiger Nordwand.
Robert Jasper: Nordwand - Mein Leben mit dem Eiger

Robert Jasper: Nordwand – Mein Leben mit dem Eiger

Robert Jasper schildert in dem faszinierend bebilderten Buch aus dem Delius Klasing Verlag "mein Leben mit dem Eiger". Der Eiger: 3.970 m, die Nordwand...
Ines Papert in "Ritter der Kokosnuss" (M12, WI5) (c) Thomas Senf/Visualimpact

Ines Papert gelingt die erste Wiederholung von „Ritter der Kokosnuss“ (M12, WI5)

Ines Papert gelingt am 26.01.2015 die erste bekannte Wiederholung der extremen Mixedroute im Trad-Style "Ritter der Kokosnuss" (M12, WI5). Mit physischer und psychischer Unterstützung durch Rahel Schelb und Thomas Senf konnte sie die Begehung bereits auf den zweiten Versuch realisieren.
Robert Jasper und Jörn Heller eröffnen "Last Minute" (7c/c+ MSL) auf Sizilien

Robert Jasper und Jörn Heller eröffnen „Last Minute“ (7c/c+ MSL) auf Sizilien

Auf der Suche nach Neuland und unbestiegenen Felswänden waren Extrembergsteiger Robert Jasper und Bergführer Jörn Heller am Südkap Europas, auf Sizilien unterwegs. Die Sportklettergebiete von Palermo und San Vito lo Capo sind schon länger auch in unseren Breitengraden bekannt. Dass Sizilien aber in etwa mit den Dolomiten im Mittelmeer beschrieben werden kann, war für die beiden doch eher eine Überraschung.
Robert Jasper auf Feuerland: Unbestiegene Gipfel am Ende der Welt

Robert Jasper auf Feuerland: Unbestiegene Gipfel am Ende der Welt

Extrembergsteiger Robert Jasper leitete zusammen mit seinem Bergführerkollegen Jörn Heller eine ganz besondere Expedition, die "Mountain Challenge" unter dem Motto: "push your limits!".
Robert Jasper und Roger Schaeli gelingt die erste freie Begehung der Ghili-Piola Direttissima an der Eiger Nordwand

Robert Jasper und Roger Schaeli gelingt die erste freie Begehung der Ghili-Piola Direttissima an...

Am 2. August 2013, um 18:00 Uhr stehen Robert Jasper (D) und Roger Schaeli (CH) auf dem Tschechenpfeiler der weltberühmten Eiger-Nordwand und gratulieren sich gegenseitig herzlichst mit einer kräftigen Umarmung.
[VIDEO] Robert Jasper - Ritter der Kokosnuss (M12

[VIDEO] Robert Jasper – Ritter der Kokosnuss (M12, WI5)

Robert Jasper bei der Erstbegehung von "Ritter der Kokosnuss" M12, WI5. Nach "Flying Circus" M10, legt Robert somit noch einmal nach und eröffnet die schwerste Mehrseillängen Mixedroute im Trad-Style. Hier geht es schon wirklich gut zur Sache und selbst der unbedarfte Zuschauer bekommt eine kleine Ahnung davon, was es bedeuten kann, im Grad M12, WI5 unterwegs zu sein.
Robert Japser gelingt Erstbegehung von "Ritter der Kokosnuss" (M12

Robert Japser gelingt Erstbegehung von „Ritter der Kokosnuss“ (M12, WI5)

Die Breitwangflue bei Kandersteg ist für ihre spektakulären und äußerst kühnen Eiskletterrouten in grandioser alpiner Kulisse bekannt.
Höhenflug im Doppelpack: Das Ehepaar Jasper weiß wie sich gemeinsamer Erfolge anfühlt

Höhenflug im Doppelpack: Das Ehepaar Jasper weiß wie sich gemeinsamer Erfolge anfühlt

"Höhenflüge" waren schon immer schön, doch selten werden sie gleich - wortwörtlich - paarweise erlebt. Daniela und Robert wurde dieses wunderbare Glück zuteil; seitdem sich ihre Spuren begegneten ging es gemeinsam voran und (meist) aufwärts.
Erstbesteigung am Ende der Welt: Robert Jasper gelingt "Shark's Fin"

Erstbesteigung am Ende der Welt: Robert Jasper gelingt „Shark's Fin“

Zwischen Magellanstraße und Kap Hoorn trotzt ein spektakulärer Gipfel den Stürmen, wegen der diese Küsten von Seefahrern gefürchtet werden: der Monte Giordano alias "Shark's Fin".
Robert Jasper bricht zum "Shark's Fin" auf

Robert Jasper bricht zum „Shark's Fin“ auf

Heute bricht der Extrembergsteiger Robert Jasper zusammen mit dem Bergführer Jörn Heller zu seinem bislang außergewöhnlichsten Bergabenteuer auf: zur geplanten Erstbesteigung der "Shark's Fin" auf Chilenisch Feuerland.
[VIDEO] Robert Jasper in "Ironman" (M/D 14+)

[VIDEO] Robert Jasper in „Ironman“ (M/D 14+)

Kürzlich habe ich ja schon über die Erstbegehung von "Ironman" (M/D 14+) durch Robert Jasper berichtet und nun folgt das Video dazu. Wer sich also bis dato unter Mixed und Drytooling nicht richtig etwas vorstellen konnte, dem sei dieses Video ans Herz gelegt. Danach kann jeder sicherlich fundierter für sich selbst entscheiden, was er von dieser Spielart des Bergsports hält.
Robert Jasper gelingt mit IRONMAN (M/D 14+) ein echtes Highlight

Robert Jasper gelingt mit IRONMAN (M/D 14+) ein echtes Highlight

"Erst zu warm und jetzt zu kalt." Der Eiskletterwinter 2011/2012 ist schnell umrissen und machte es allen Eis-Freaks wahrlich schwer, brauchbare Verhältnisse in den Alpen zu finden.
Eis-Trilogie von Robert Jasper und Bernd Rathmayr

Eis-Trilogie von Robert Jasper und Bernd Rathmayr

Die Trilogie, das aneinander reihen von verschiedenen Wänden oder Routen, ist in der Geschichte des Alpinismus zu einer besonderen Spielform der Extremen geworden.

TIPP DER REDAKTION

Erstbegehung am Tengi Ragi Tau Nord durch Symon Welfringer und Silvan Schüpbach (c) Silvan Schüpbach

Erstbegehung am Tengi Ragi Tau Nord durch Symon Welfringer und Silvan...

Französisch-schweizer Seilschaft begeht eine neue Route auf den wahrscheinlich bislang unbestiegenen Nordgipfel des Tengi Ragi Tau. Die Route führt durch steiles, kombiniertes Gelände durch die Westwand.

PRODUKTE

SPOC Umlenkrolle mit integrierter Rücklaufsperre (c) EDELRID

Produktvorstellung: SPOC Umlenkrolle von EDELRID

Leicht, kompakt und vielseitig: die Umlenkrolle von EDELRID mit integrierter Rücklaufsperre.

PANORAMA

On Top Klettern

Konstrukteur für Kletteranlagen (m/w/d) und Montagehelfer (m/w/d) bei On Top Klettern...

Die Firma On Top Klettern GmbH gehört zu den Pionieren im Kletterwandbau in Europa. Seit über 20 Jahren entwickelt und fertigt die Firma spezielle Kletterwände, Boulderwände, Klettertürme und Klettergriffe für Freizeit, Sport, Spiel & Therapie.